Schon seit über fünf Jahrzehnten versteht unsere Tudor Detektei weltweit hilfesuchenden Mandanten zu helfen. Die wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründe sind sehr breit gefächert. So helfen unsere Detektive zum Beispiel bei Unterhaltsbetrug, Mobbing, Stalking, Lohnfortzahlungsbetrug, Spesenbetrug und Industriespionage. Detektive für Gerolzhofen verstehen Ihnen schnell und erfolgsorientiert zu helfen – jeden Tag im Jahr! Selbstverständlich sind sie diskret. Zu Ihrer Sicherheit befinden sich unsere Detektive immer in Festanstellung, da nur so für Diskretion garantiert werden kann.

Damit Sie schon einmal einen kleinen Einblick in die legale Arbeitsweise unserer Detektive in Gerolzhofen bekommen, haben wir für Sie Fallbeispiele aufgeführt. Natürlich werden Sie viele Fragen zu ihrem individuellen Fall haben. Sie bekommen Antworten dazu in einem unverbindlichen und kostenfreien Gespräch mit uns. Wir erklären genau, welche Strategie wir wählen würden, damit der Fall erfolgreich abgeschlossen werden kann. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit für Sie aus Gerolzhofen legal und seriös gerichtsverwertbare Beweise zu sammeln. 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

D. Koppe

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Nürnberg, zuständig für Gerolzhofen.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Gerolzhofen.

Tel: 0911 - 1488 98 25

E-Mail: koppe@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Gerolzhofen

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Nürnberg

Tudor Detektei Nürnberg

Frankenstraße 152
90461 Nürnberg

TEL 0911 - 1488 98 25
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung

Nebenbeschäftigung durch die Tudor Detektei in Gerolzhofen überprüft

Durch eine Nebenbeschäftigung versuchen viele Arbeitnehmer sich ihr finanzielles Einkommen aufzubessern. Grundsätzlich ist das legal, aber an bestimmte Regelungen geknüpft. Diese können die Arbeitszeit und sogar die Tätigkeit betreffen. Auch sind die Interessen des Hauptarbeitgebers zu wahren, zum Beispiel darf nicht einfach so bei einem Konkurrenzunternehmen gearbeitet werden. Leidet die Haupttätigkeit unter der Nebenbeschäftigung, kann der Arbeitgeber es untersagen. Einen ähnlichen Fall bearbeiteten unsere Detektive in Gerolzhofen, als ein Arbeitgeber uns dort um Hilfe bat. Als einer seiner Mitarbeiter durch ständiges Verschlafen auffiel, erfuhr der Arbeitgeber erst von der Nebenbeschäftigung seines Mitarbeiters. Angeblich handelte es sich um einen Job, welcher nur 4 Stunden je Woche ausgeübt wurde. Nach den Verspätungen seines Mitarbeiters kamen dem Arbeitgeber jedoch berechtigte Zweifel. Er hatte bereits eine Abmahnung wegen der Verspätungen seinem Mitarbeiter ausgehändigt, aber ohne Erfolg. Nun wollte er die Überprüfung der Nebentätigkeit durch unsere Detektive.

Am folgenden Tag begann der Einsatz für unsere Detektive in Gerolzhofen. Drei Teams verteilten sich um das Firmengelände unseres Mandanten. Sie warteten darauf, dass der besagte Mitarbeiter Feierabend machte und mit seinem Auto losfuhr. Es lagen keine Informationen zu der Nebenbeschäftigung vor, sodass unsere Detektive diese durch Überwachung des Mitarbeiters erst gewonnen werden mussten.  

Die Überwachung sollte lückenlos ab Feierabend der Zielperson erfolgen. Um 18 Uhr war es dann für unsere Detektive in Gerolzhofen soweit. Die Zielperson verließ das Firmengebäude und ging zum Betriebsparkplatz. Dort stieg er in sein Auto und fuhr davon. Am Ende der Zufahrtsstraße wartete schon ein Team in ihrem Fahrzeug, um die Verfolgung aufzunehmen. Die beiden anderen Teams standen etwas weiter entfernt und beteiligten sich an der Verfolgung, ständig über digitalen Sprechfunk in Verbindung mit den Kollegen. Die Fahrt endete auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Dort stieg die Zielperson aus und betrat das Warenlager. Wenig später wurde er beim Verräumen von Waren beobachtet. Diese Tätigkeit dauerte drei Stunden. Auch an den folgenden Tagen ging die Zielperson dieser Nebentätigkeit nach, auch am Samstag. Schnell wurde klar, dass diese Nebentätigkeit die höchstzulässige Arbeitszeit überschritt. Jede Woche verbrachte die Zielperson zusätzliche 18 Stunden bei der Nebenbeschäftigung.

Nachdem unser Mandant die Informationen und gerichtlich verwertbaren Beweismittel erhalten hatte, führte er ein ernstes Gespräch mit seinem Mitarbeiter. Dieser war sehr über die Kenntnisse seines Chefs überrascht und versuchte erst gar nicht zu leugnen. Er beendete die Nebenbeschäftigung um seinen Hauptarbeitsplatz nicht zu gefährden. Unser Mandant dankte den Detektiven in Gerolzhofen für die schnelle Aufklärung.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Gerolzhofen?
sprechen Sie mit uns

Heiratsschwindel in Gerolzhofen von Tudor Detektive aufgedeckt

Eine Mandantin aus Gerolzhofen trat an unsere Tudor Detektei heran. Sie war seit über einem Jahr mit einem Mann verlobt, welcher jedoch den Hochzeitstermin ständig weiter in die Ferne schob. Ihr kam das langsam sehr seltsam vor, denn die Gründe die er dafür vorbrachte waren völlig unsinnig. Da sie ihn schon seit einem Jahr kräftig finanziell unterstütze, kamen ihr langsam Zweifel ob seine Absichten wirklich ernst waren. Ihr Verlobter lebte unter der Woche nicht bei ihr, sondern in seiner eigenen Wohnung in Gerolzhofen. Wie er sagte aus beruflichen Gründen. Er war selbstständig und sein Kundenstamm würde sich einfach in dieser Region befinden. Obwohl das Paar nun schon ein ganzes Jahr zusammen war und die Wohnung nur knapp 200 km von unserer Mandantin entfernt lag, war sie noch nie dort gewesen. Ihre Versuche ihn dort einmal zu besuchen blockierte er sofort ab. Drei unserer Teams sollten nun recherchieren, observieren und ermitteln – was stimmte hier nicht?

Ein Team begann mit der Recherche. Diese ergab dank der Gründlichkeit und Erfahrung unserer Detektive für Gerolzhofen einige Neuigkeiten. Die Zielperson war tatsächlich selbstständig, jedoch wenig erfolgreich. Er hatte überall Schulden und bezahlte diese nicht zurück. So war er auch im Rückstand mit den Mietzahlungen und Leasingraten. Er galt als sehr unzuverlässig mit einem Hang zu Luxusartikel. Schon zu Beginn zeichnete sich erkennbar ab, dass er tatsächlich ein Heiratsschwindler war. Unsere Zielperson war nämlich schon seit vielen Jahren verheiratet und lebte mit seiner Frau in einer gemeinsamen Wohnung. 

Unsere Detektive in Gerolzhofen begannen nun mit ihrer Observation. Dabei stellten sie schon nach zwei Tagen fest, mit der Arbeitsmoral der Zielperson stand es nicht wirklich gut. Er arbeitete maximal 3 bis 4 Stunden am Tag und verbrachte den Rest des Tages mit seiner Frau. Das Paar ging teuer einkaufen und auch bei dem Essen im Restaurant wurde nicht gespart. Leider war unsere Mandantin tatsächlich Opfer eines Heiratsschwindlers geworden. Bereits nach drei Tagen konnten unsere Detektive in Gerolzhofen der Mandantin einen ersten Bericht telefonisch übermitteln. Diese bat um ein Treffen mit. Dieses sollte abends vor dem Haus des „Heiratsschwindlers“ stattfinden.

Die Mandantin traf pünktlich in Gerolzhofen ein. Gemeinsam klingelten sie und unsere Detektive an der Haustüre der Zielperson. Dieser war mehr als erschrocken als er sich seiner Verlobten gegenüber stehen sah. Es folgte ein sehr lauter Streit, an dem bald auch die Ehefrau der Zielperson teilnahm. Im Laufe des Streits wurde klar, die Ehefrau wusste von dem Heiratsschwindel und unterstützte diesen auch noch. Unsere Mandantin wollte nur noch das Geld das er ihr zurückgab. Er versprach Schmuck und den Zweitwagen zu verkaufen, damit er ihr das Geld innerhalb von zwei Wochen zurückzahlen konnte. Dieses Versprechen hielt er auch wie wir erfahren durften. Sie bedankte sich bei unseren Detektiven in Gerolzhofen.

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG