Die Detektei TUDOR wurde 1967 in Frankfurt am Main gegründet und unterhält hier ihren Hauptstandort inklusive dem Detektei TUDOR-Haus. Frankfurt ist für unsere Detektive deshalb ein absolutes Heimspiel. Ein guter Grund also, sich für uns zu entscheiden. Wir klären private und wirtschaftliche Straftaten für Sie auf. Die kreisfreie Stadt Frankfurt am Main ist zentraler Sitz unserer Detektei TUDOR.

Von hier aus werden, seit nunmehr über 50 Jahren, zufriedene Klienten aus ganz Deutschland und Europa bedient. Durch die jahrelange Unternehmenszugehörigkeit unserer Ermittler zur Detektei in Frankfurt am Main, können sich unsere mobilen Observationsgruppen (fast) blind vertrauen und überzeugen als erfahrenes, eingespieltes Team.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

U. A. Hoppe

Geschäftsführer der TUDOR Detektei in Frankfurt am Main. Meine Kollegen und ich helfen Ihnen unkompliziert weiter. Vertrauen Sie unserer über 50 jährigen Erfahrung als Detektei.

Tel: 069 - 29 45 95

E-Mail: uh@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Detektei Tudor Frankfurt am Main

Rothschildallee 4
60389 Frankfurt am Main

TEL 069 - 29 45 95
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Detektei in Frankfurt am Main für Sie Tag und Nacht im Einsatz

Natürlich ist auch umfangreiches Wissen und langjährige Erfahrung ein Garant für die Lösung eines Falls. Unsere Ermittlerinnen und Ermittler verfügen über praktische Kenntnisse, wenn es um zivile Angelegenheiten wie Stalking, Mobbing, Psychoterror am Arbeitsplatz, Ehebruch und wirtschaftliche Angelegenheiten wie Personalüberprüfung, Spesenbetrug oder Wirtschaftsspionage geht. Unsere Detektivsachbearbeiterinnen und Detektivsachbearbeiter können sich auf ihre hervorragende Ausbildung verlassen.

Auftragsgründe der TUDOR Wirtschaftsdetektei Frankfurt am Main

TUDOR Detektei Frankfurt: Detektive ermitteln erfolgreich zu Spesenbetrug

Ein Unternehmer vereinbarte in unserer TUDOR Detektei in Frankfurt ein persönliches Gespräch. Er erzählte unseren zuständigen Ermittlern von seinem Verdacht, bezüglich eines Mitarbeiters. Dieser war im Kundendienst tätig und für die Kunden aus Frankfurt zuständig. Er bekam täglich einen exakten Plan von Kunden überreicht, bei denen er vorstellig werden sollte. Dazu gehörten auch Neukunden, bei denen die Kundenpflege besonders wichtig ist. In letzter Zeit hörte er immer öfters von Beschwerden über seinen Mitarbeiter. Angeblich nahm er sich nicht genügend Zeit bei den Kunden, in der Abrechnung des Mitarbeiters standen jedoch völlig andere Zeitangaben. Das wurde mittlerweile zu einem großen Problem für unseren Mandanten, denn bei vielen Rechnungen legten die Kunden Einspruch ein. Wer sagte nun die Wahrheit? Einige Neukunden hatten angeblich ganz umsonst auf den Besuch der Zielperson gewartet. Laut den Spesenabrechnungen war sein Mitarbeiter sogar mit einigen von den Neukunden beim Essen gewesen – natürlich auf Kosten unseres Mandanten! Fälschte der Mitarbeiter die Spesenabrechnung? Detektive der Tudor Detektei Frankfurt begannen sofort mit ihren Ermittlungen in Frankfurt.

Unser Mandant überreichte den Detektiven den Arbeitsplan der Zielperson aus. Mit vier Teams wurde dem Mitarbeiter quer durch Frankfurt gefolgt. Die ersten Termine am Vormittag nahm er wahr, obwohl die Zeiten stark von denen auf der Liste abwichen. So konnte sich unsere Zielperson eine zusätzliche Pause von 40 Minuten gönnen, welche er in einem Imbiss verbrachte. Zwei Termine am Nachmittag nahm er überhaupt nicht wahr. Am folgenden Tag wiederholte sich das Verhalten der Zielperson. Im Grunde verlief die restliche Woche nach demselben Muster ab. Die Zielperson ließ Termine zu gut 50% ausfallen. Oftmals ließ er es sich dabei in einem Restaurant bei leckeren Menüs gut gehen. Hier wurden ihm auch die Quittungen für die Spesenabrechnungen ausgehändigt. Unsere Detektive hatten auch die gesamten gefahrenen Kilometer der Zielperson festgehalten, sodass ein Abweichen in der Spesenabrechnung leicht festzustellen war.

Als die TUDOR Detektive in Frankfurt dem Unternehmer die Beweismappe vorlegte, verschlug es diesem fast die Sprache. Mit so einer Unverfrorenheit seines Mitarbeiters hatte dann doch nicht gerechnet. Tatsächlich betrog unsere Zielperson bei der nächsten Spesenabrechnung gewaltig. Angeblich war er zweimal mit einem Neukunden beim Essen gewesen. Ebenfalls waren die angegebenen Kilometer deutlich höher als die tatsächlich gefahrenen. Unser Mandant kündigte dem Mitarbeiter fristlos, nachdem er ihm noch alle gerichtsverwertbaren Beweise vorgelegt hatte. 

Haben Sie einen Verdacht?

Durch tägliche Beobachtungen und Ermittlungen innerhalb der Stadtgrenze zu Zivil- und Strafrecht, in Wirtschafts- und Privatangelegenheiten kennen sich unsere Detektive in Frankfurt aus wie in ihrer sprichwörtlichen Westentasche. Eine lückenlose Ortskenntnis sowie erstklassige Kontakte machen uns als Privat- und Wirtschaftsdetektei Frankfurt am Main zur ersten Adresse bei Observationen und Recherchen. Dies gewährleistet Ihnen eine effektive Ausführung Ihres Auftrags mit Erfolgsgarantie. Vertraulichkeit und Diskretion sind bei allen Ermittlungen die Voraussetzung, da Ermittlungen sonst nicht hundertprozentig erfolgreich verlaufen.

Sie als Kunde schenken uns durch Ihren Auftrag Ihr Vertrauen - und dies nicht umsonst.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung - wir werden Sie mit unseren fundierten Lösungen bestimmt überzeugen. Viele Wege führen zur Detektei TUDOR - nämlich per Telefon, Kontaktformular, Internetberatung, Fax, E-Mail oder persönlich.


Private Auftragshintergründe der TUDOR Privatdetektei Frankfurt am Main

Ermittlungen im Falle von Ehebruch erfolgreich durch die TUDOR Detektei in Frankfurt abgeschlossen

Unser Mandant aus Frankfurt am Main beauftragte uns im Mai 2013, seine Ehefrau zu observieren. Der Mandant hatte zwei Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren und war zu dieser Zeit arbeitslos. Seine Frau arbeitet als Friseurin. Der Auftraggeber äußerte uns gegenüber den Verdacht, dass ihn seine Frau betrügen würde. Er übergab unserer Detektei in Frankfurt am Main ein aktuelles Foto der Zielperson und die Adresse ihrer Arbeitsstelle. Wenn unseren Detektiven Frankfurt am Main als Einsatzort genannt wird, kommt dies immer einem Heimspiel gleich, denn unser Hauptsitz befindet sich in dieser großen Metropole.

Wir setzten unsere Detektive in Frankfurt am Main darauf an, erst einmal herauszufinden, wohin die Frau jeden Abend nach der Arbeit ging. Bereits um 16 Uhr verließ die Verdächtige das Ladengeschäft und fuhr mit dem Bus in die Frankfurter Innenstadt. Dort verschwand sie in einem Mehrfamilienhaus in einer Wohnung im 3. OG. Aufgrund der Türschildbezeichnungen war schnell klar, dass hier nur Prostituierte arbeiten konnten: Chantal, Rosi, Claudine und wie die Damen alle hießen, wohnten hier.

Unser Detektiv positionierte sich ein Stockwerk höher an einer Stelle, von der aus er die Wohnungstür über das Treppenhaus einsehen konnte. Nach ungefähr 20 Minuten kam ein Mann und läutete an der Wohnung. Die Zielperson öffnete die Tür in Dessous. Unser Mitarbeiter mußte an diesem Punkt die Observation leider abbrechen, weil auch ein Besucher ein Stockwerk höher aus dem Aufzug stieg. 10 Minuten später konnte er dann seine Position wieder einnehmen, von der aus er die Wohnungstür gut im Blick und Schußwinkel der Kamera hatte. Wieder ging die Tür auf. Die observierte Person verabschiedete sich von ihrem Gast und steckte mehrere Euroscheine in ihren BH. Bis 19 Uhr wiederholte sich dieser Vorgang noch zweimal.

Von jedem Freier und der ZP konnte unser Detektiv eindeutige Aufnahmen erstellen, die bewiesen, welchem Gewerbe die Ehefrau unseres Mandaten nachging. Unser Mitarbeiter in Frankfurt am Main brach die Observation hier ab und bestellte den Mandanten in unser Büro, um ihm das Ergebnis zu zeigen.

Das Ehepaar hat sich ausgesprochen, die Arbeitszeit der Frau war im Friseursalon gekürzt worden und sie wußte sich nicht anders zu helfen, um die Familie zu ernähren. Unser Auftraggeber suche sich daraufhin eine Arbeit um seine Frau zu entlasten. Beide haben sich noch eine zweite Chance gegeben. Laut unserem Mandanten, hat unsere Detektei in Frankfurt am Main sich als wahrer Eheretter präsentiert.

Wir können Ihnen Weiterhelfen!

Ihre Detektei in Frankfurt am Main

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor, einer der führenden Detekteien in Frankfurt & Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
Detektei TUDOR News-Blog - Wissenswertes aus der Detektivbranche
Detektiv-Einsätze in der Umgebung