Konkurrenz belebt das Geschäft! Diesen Satz hört man immer wieder und manchmal – wie der folgende Fall vom April zeigt – wird der Kontakt zur Konkurrenz zu einem Verbrechen. Unsere erfahrenen Berufsdetektive der Tudor Detektei sind spezialisiert auf Wirtschaftskriminalität und konnten auch in diesem Fall in Bayreuth seriös, konsequent und schnell für handfeste Beweise sorgen, und den vermuteten Verstoß gegen die Verschwiegenheitspflicht aufdecken.

Wir ermitteln ebenfalls bei privaten Auftragshintergründen. Zum Einsatz kommen in Bayreuth unsere Detektive in Festanstellung. Seit über 50 Jahren ist unsere Detektei für Sie in Bayreuth ein kompetenter Partner - dies sogar international! Unsere Vorgehensweise findet immer im legalen Rahmen statt. Profitieren auch Sie in Bayreuth von unserer kostenfreien und unverbindlichen Erstberatung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

D. Koppe

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Nürnberg, zuständig für Bayreuth.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Bayreuth.

Tel: 0911 - 1488 98 25

E-Mail: koppe@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Bayreuth

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Nürnberg

Tudor Detektei Nürnberg

Frankenstraße 152
90461 Nürnberg

TEL 0911 - 1488 98 25
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung

Ex-Angestellter Verstoßes gegen Verschwiegenheitspflicht durch TUDOR Detektei in Bayreuth überführt

Know-How ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor – umso schlimmer und schädigender für die Firma, wenn unternehmensinternes Branchenwissen an einen Konkurrenten weitergegeben wird. Dies wusste auch ein Bayreuther Unternehmen, das im Bereich des Maschinenbaus für die Pharmaindustrie tätig war und auf unsere Detektei zuging.

Es bestand nämlich der Verdacht, dass ein aus dem Betrieb ausgeschiedener Mitarbeiter nun branchenspezifisches Know-How in ein Konkurrenzunternehmen einbrachte; tatsächlich wurde dies jedoch vertraglich ausgeschlossen, dem Angestellten hierfür auch eine hohe Abfindung gezahlt.

Für unser Ermittlerteam der Detektei war es in Bayreuth ein Leichtes, sich an die Fersen der Zielperson zu heften. Selbstverständlich ist für unsere Detektei Bayreuth nicht zum ersten Mal der Einsatzort.

Schnell stellten wir fest, dass diese tatsächlich für ein anderes Unternehmen der gleichen Branche arbeitete. Dies ist an für sich noch nichts Verwunderliches, aufhorchen ließ uns da schon eher, dass er nicht direkt angestellt war, sondern als externer Berater arbeitete.

Unsere erfahrenen in Bayreuth eingesetzten Detektive mussten tiefer in die Sache einsteigen. Nach einigen weiteren Ermittlungen lagen uns handfeste Beweise vor, nach denen die Zielperson tatsächlich Know-How seines alten Arbeitgebers den Vereinbarungen zum Trotz in das neue Unternehmen eingebracht hatte. Als wir dies unserem Auftraggeber mitteilten, erhob dieser sogleich Klage auf Schadensersatz und forderte die Rückzahlung der gesamten Abfindung von seinem ehemaligen Angestellten. Von unsereren Tätigkeiten war er sehr begeistert, wie er uns mitteilte.


Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Bayreuth?
sprechen Sie mit uns

Ehemann der Untreue durch TUDOR Detektive in Bayreuth überführt

Zweifel an der Treue des Partners führen viele Menschen aus Bayreuth in unsere Tudor Detektei. Unsere Ermittler stellen während den Observationen eindeutig fest, ob es sich tatsächlich um Untreue handelt. In nicht wenigen Fällen zeigt sich oftmals, dass falsche Verdächtigungen vorliegen. Im Mai suchte Luise O. aus Bayreuth unsere Detektei auf. Noch relativ frisch verheiratet, verdächtigte sie ihren Ehemann Rüdiger O. der Untreue. Wir von der Detektei Tudor sollten ihr in Bayreuth Klarheit liefern. Eingesetzt wurden in Bayreuth Detektive, die hier schon öfters ermittelt hatten. Direkt am nächsten Tag begannen zwei unserer Teams mit der Observation der arbeitslosen Zielperson. Herr Rüdiger O. war zuhause und führte den Haushalt, während seine Frau zur Arbeit ging. Für unsere Mandantin war es seit einigen Wochen unerklärlich, warum ihr Mann telefonisch nie erreichbar war. Sein sonstiges Verhalten erschien ihr ebenfalls extrem verändert. Zwei unserer professionellen Teams, wurden von der Mandantin für eine 3-tägige Observation beauftragt. Begonnen wurde am nächsten Montag.

Als unsere Mandantin in Bayreuth ihr Wohnhaus morgens um 7.15 Uhr verließ, hatten sich bereits unsere Detektive unbemerkt positioniert. Die Zielperson verließ um 7.35 das Haus und stieg in sein Fahrzeug. Unsere Ermittler folgten ihm abwechselnd, damit kein Verdacht der Überwachung bei ihm entstehen konnte. Nach einer ca. 10-minütigen Fahrt hielt Rüdiger O. vor einem sehr gepflegten und luxuriösen Bungalow. Die Lage des Bungalows ermöglichte eine perfekte Einsicht auf das Grundstück. 

Unsere Zielperson öffnete mit einem Schlüssel die Garage und holte Gartenwerkzeuge heraus. Er begann sofort damit, Buchsbäume in Form zu schneiden. Auf den ersten Blick entstand der Verdacht, die Zielperson ging einem neuen Job nach. Doch diese Vermutung wurde schon nach kurzer Zeit wieder verworfen. Die Haustüre öffnete sich und eine fast unbekleidete Frau erschien im Türrahmen. Sie rief nach unserer Zielperson und dieser ging lachend auf sie zu. Sie küssten sich beide sehr heftig, wobei seine Hände unter ihren leichten Morgenmantel glitten. Nachdem sie gemeinsam das Haus betreten hatten, mussten unsere Detektive über 3 Stunden in Bayreuth auf ein weiteres Erscheinen der Zielperson warten. Dieser verließ dann das Haus, räumte die Gartenwerkzeuge auf und fuhr nach Hause. Einsicht in den Bungalow zu nehmen war leider nicht möglich, da alle Rollläden heruntergelassen waren. Die beiden folgenden Tage liefen nach dem gleichen Schema ab.

Betroffenheit machte sich auf dem Gesicht unserer Mandantin breit, nachdem sie Einsicht in die Beweismappe genommen hatte. Ein minutiöser Bericht, Film- und Fotoaufnahmen bestätigte leider ihre Vermutung. Tragisch war jedoch die Tatsache, dass es sich bei der anderen Frau um die geschiedene Schwester von Luise O. handelte. Der Zielperson und der Schwester stand nun eine Konfrontation mit der Beweismappe bevor. Für die diskrete und professionelle Arbeitsweise unserer Detektei in Bayreuth bedankte sich unsere Mandantin.


Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG