Wirtschaftliche und private Problematiken zu lösen sind die Stärken unserer Tudor Detektei für Nagold. Unsere Detektive befinden sich grundsätzlich in Festanstellung, damit wir Ihnen absolute Diskretion mit gutem Herzen garantieren können. Lohnfortzahlungsbetrug, Industriespionage, Spesenabrechnungsbetrug und Markenfälschung sind nur wenige der vielen Gründe für den Einsatz unserer Detektive. Privaten Mandanten helfen wir oftmals bei dem Verdacht der Untreue, des Stalkings und Sorgerechtsstreits. Unsere Auftragshintergründe sind breit gefächert, aber wir sorgen immer für eine diskrete Aufklärung.

Sprechen Sie einfach mit unseren Detektiven für Nagold. Sie verstehen Ihnen schnell und erfolgreich zu helfen, wie auch in unteren aufgeführten Fallbeispielen. Legal sammeln wir für Sie die benötigten gerichtsverwertbaren Beweise – sogar rund um die Welt. Ein Erstgespräch mit uns ist für Sie kostenfrei und völlig unverbindlich. Wir stellen Ihnen Lösungskonzepte vor, sodass ihre Probleme bald der Vergangenheit angehören dürfen. Wir sind ein kompetenter und leistungsstarker Partner für Sie. Seit 1967 wissen Mandanten unsere hervorragenden Leistungen zu schätzen.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

G. Brüse

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Stuttgart, zuständig für Nagold.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Nagold.

Tel: 0711 - 217 269 16

E-Mail: gb@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Nagold

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Stuttgart

Tudor Detektei Stuttgart

Liebknechtstr. 33
70565 Stuttgart

TEL 0711 - 217 269 16
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Heiratsschwindel in Nagold dank Detektive widerlegt

Liebe kann so wundervoll und schön sein, sofern sie ehrlich ist und aus dem tiefsten Herzen kommt. Ob das bei ihrem Partner wirklich so war, hatte sich eine Frau aus Nagold ernsthaft gefragt. Seit ein paar Monaten lebte sie mit einem Mann zusammen. Sie bezahlte die Wohnung und alle sonstigen Kosten. Er hatte nie wirklich Geld und fragte ständig bei ihr leihweise nach welchem. Langsam fragte sich unsere Mandantin ernsthaft ob er sie wirklich heiraten wollte. Waren es nur leere Versprechungen? War er vielleicht sogar ein Heiratsschwindler? Unsere Detektive sollten das im Auftrag der Mandantin in Nagold nun herausfinden.

Zuerst wurde eine gründliche Recherche zu unserer Zielperson aus Nagold von Detektiven durchgeführt. Es kamen sehr interessante Informationen an das Licht. Die Zielperson war seit über 10 Jahren geschieden. Er zahlte jeden Monat einen höheren Betrag Unterhalt für seinen Sohn aus der ehemaligen Ehe. Das Kind wurde mit schweren Behinderungen geboren und lebte daher in einer speziellen Einrichtung. So sah es finanziell bei der Zielperson nicht wirklich rosig aus, denn die Zuzahlungen für die Pflegeeinrichtung ließen ihm keinen Spielraum mehr. Weitere Recherchen ergaben ebenfalls nichts an Negativmeldungen, welche auf einen Heiratsschwindel hätten hindeuten können. 

Bei der Observation wurde ebenfalls schnell klar, dass es sich bei dem Freund unserer Mandantin um keinen Heiratsschwindler handelte. Er ging zuverlässig seiner Arbeit nach. Direkt nach der Arbeit ging er zu seiner Verlobten oder erledigte Einkäufe und Besuche auf Ämtern, Bank und Post. Einmal die Woche besuchte er seinen Sohn und brachte ihm Geschenke mit. Grundsätzlich waren die Recherchen und die Observation positiv für die Zielperson ausgefallen. Es war an der Zeit, der Mandantin die erfreuliche Nachricht zu überbringen.

Als die Detektive der Mandantin alle Informationen überreicht hatten, war diese sehr überrascht, denn von einem Sohn wusste sie nichts, jedoch von einer Ehe vor ihrer Zeit. Es stellte sich heraus, das ihr Verlobter Angst hatte sie würde Abstand von einer Beziehung nehmen, wenn sie von seinen finanziellen Verpflichtungen hören würde. In der Zwischenzeit wurde aus der Mandantin und unserer einstigen Zielperson ein glückliches Ehepaar. Gemeinsam kümmerten sie sich intensiver um den Sohn mit Behinderung. Unseren Detektiven dankte sie persönlich für ihren Einsatz in Nagold. 

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Nagold?
sprechen Sie mit uns

Lauschabwehr durch die Tudor Detektei in Nagold

Ein Unternehmer aus Nagold machte sich Sorgen um die Abhörsicherheit in seinen Geschäftsräumen. Nach einer umfassenden Beratung durch unsere Tudor Detektei, einigte er sich mit unseren Detektiven auf eine Überprüfung aller in Frage kommenden Räume. Er glaubte zwar nicht, dass einer seiner langjährigen Mitarbeiter auf die Idee käme wichtige Informationen aus dem Unternehmen weiterzugeben, aber es hatte auch betriebsfremdes Personal Zugang zu vielen Räumen. Denn die Reinigung der Räume und Fenster wurde nach der Arbeitszeit von fremden Personen durchgeführt. Von unseren Spezialisten hatte der Unternehmer einen kurzen Einblick in die moderne Abhörtechnik bekommen. Danach konnte er nicht mehr ausschließen, dass irgendwo in seinem Unternehmen winzige Abhörgeräte von der Größe eines Eurostücks platziert worden waren. Unsere Spezialisten sollten mit ihrem modernen Equipment die Abhörsicherheit überprüfen.

Um den Tagesablauf des Unternehmens nicht zu stören, wurde der Termin der Überprüfung auf den kommenden Sonntag gelegt. Um 8 Uhr morgens trafen zwei Teams unserer Spezialisten ein. In zwei Kleinbusen befand sich das benötigte Equipment. Die Überprüfung sollte sich auf alle Geschäftsräume beziehen. Unsere Detektive in Nagold fingen in den Untergeschossen mit ihren Messungen an. Am häufigsten werden bei Lauschangriffen sendende „Miniwanzen“ verwendet. Dadurch kann der Abhörer mithören, ohne selbst in der unmittelbaren Nähe des Abhörgerätes sein zu müssen. 

Über das Mobilfunknetz können die Informationen weltweit übertragen werden. Alle das Mobilfunknetz betreffenden Signale konnten jedoch nach kurzer Zeit von unseren Detektiven in Nagold harmlosen Quellen zugeordnet werden. Diese Art des Lauschangriffes konnte durch ein umfangreiches Scannen aller Frequenzen ausgeschlossen werden. Unser Mandant war bei der Überprüfung anwesend und zeigt sich schon deutlich erleichtert. Weniger gängig ist das Platzieren kleinster Aufnahmegeräte, welche sogar in einem Kugelschreiber Platz finden. Bei dieser Vorgehensweise muss das Aufnahmegerät regelmäßig ausgewechselt werden, um an die Informationen zu gelangen. Da in dem Unternehmen unseres Mandanten jedoch auch regelmäßig fremde Personen in Abwesenheit des Personals Zutritt hatten, kam auch diese Abhörmöglichkeit in Frage. Spezielle Metallsuchgeräte helfen unseren Detektiven dabei, solche Geräte zu finden. Ebenfalls wurde eine Breitbanddetektion aller elektromagnetischen Aktivitäten durchgeführt. Zum Schluss wurden noch das WLAN Netz und alle Leitungen der elektronischen Datenverarbeitung überprüft. Nach mehreren Stunden konnten unsere Detektive in Nagold die momentane Abhörsicherheit feststellen.

Unser Mandant war sehr froh über diese Nachricht. Er entschloss sich diese Überprüfung in regelmäßigen Abständen zu wiederholen. Er dankte unseren Detektiven in Nagold für den schnellen Einsatz.

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG