Tudor Detektive als Treuetester! Während es im wirtschaftlichen Bereich meist um die Eingrenzung finanzieller Schäden geht, kümmern sich die Spezialisten der Detektei für Schwäbisch Hall in privaten Angelegenheiten mehr um emotionale Beweggründe. Seit 1967 sorgen die erfahrenen und technisch versierten Privatdetektive für stichfeste Beweise bei Unterhaltsbetrug, Erbangelegenheiten oder – wie im nächsten Fallbeispiel – Untreue.

Tudor – seit über 50 Jahren schnell und seriös! Bei wirtschaftlichen Auftragshintergründen stoßen wir häufig auf Lohnfortzahlungsbetrug, Schwarzarbeit und Spesenbetrug. Die Gründe für unseren Einsatz sind sehr breit gefächert, daher empfehlen wir Ihnen eine Kontaktaufnahme zu uns. Gerne beraten wir Sie vorab unverbindlich und kostenfrei. Unsere bewährten Strategien und Lösungsmöglichkeiten werden Sie begeistern!

Ihr persönlicher Ansprechpartner

G. Brüse

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Stuttgart, zuständig für Schwäbisch Hall.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Schwäbisch Hall.

Tel: 0711 - 217 269 16

E-Mail: gb@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Schwäbisch Hall

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Stuttgart

Tudor Detektei Stuttgart

Liebknechtstr. 33
70565 Stuttgart

TEL 0711 - 217 269 16
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Ehebruch des Ehemanns durch die TUDOR Detektei in Schwäbisch Hall aufgedeckt

Eine Auftraggeberin bat uns, ihren Mann zu beobachten, da sie vermutete, dass er sie mit einer anderen Frau betrügen würde. Der Ehemann, ein Arzt, musste wieder einmal auf einen Kongress nach Neuruppin und wir sollten überprüfen, ob er tatsächlich auf diesem Kongress war oder ob er sich in der Zeit mit einer Frau traf.

Unser Schwäbisch Hall Detektiv Team folgte dem Ehemann dann drei Tage später zu besagtem Kongress. Dieser stieg, wie bei seiner Frau auch angegeben, in einem Hotel ab. Den Tag über machte er Besorgungen und war im Museum. Er machte einen sehr ausgeglichenen Eindruck und war äußerst ruhig. Am Abend traf er sich dann mit einer Frau in der Lobby des Hotels, ging mit ihr in ein Restaurant und verbrachte den Abend mit ihr. Sie übernachtete bei ihm im Hotel.

Am nächsten Tag begann der Kongress, an dem die Zielperson auch teilnahm. Abends wurde er dort wieder von der Dame abgeholt und die beiden gingen ins Theater und danach noch in eine Bar. Sie übernachtete wieder in seinem Hotel. So verlief auch der zweite Kongresstag und am dritten Tag fuhr der Arzt wieder nach Schwäbisch-Hall, zurück nach Hause.

Unsere kompetenten Ermittler der Detektei Schwäbisch Hall übergaben der Ehefrau das Ergebnis ihrer Ermittlung, was sie zuerst einmal in ihrem Stolz schwer verletzte. Die beiden rauften sich dann allerdings zusammen, da auch die Frau nicht ganz unschuldig an der Situation war. Sie sprachen sich aus und beschlossen, eine Eheberatung in Anspruch zu nehmen.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Schwäbisch Hall?
sprechen Sie mit uns

Angeblich Kranken durch Detektive in Schwäbisch Hall des Lohnfortzahlungsbetrugs überführt

Mitarbeiter die krank spielen sind für jeden Arbeitgeber sehr ärgerlich und teuer. Mit dem Problem von einem Lohnfortzahlungsbetrug musste sich auch ein Unternehmer aus Schwäbisch Hall herumschlagen. Einer seiner Mitarbeiter fehlte ständig. Dies ging nun schon über ein Jahr so, und nun war für unseren Mandanten bei der erneuten Krankmeldung das Fass übergelaufen. Einsatzort für unsere Teams war Schwäbisch Hall. Detektive der Tudor Detektei mit guten Ortskenntnissen, kamen bereits am nächsten Tag zum Einsatz. Alle relevanten Information zu unserer Zielperson stellte unser Mandant uns zur Verfügung.

Die für Schwäbisch Hall eingesetzten Detektive positionierten sich unauffällig in der Nähe des Einfamilienhauses unserer Zielperson. Er hatte seinem Chef mitteilen lassen, an einer Salmonellenvergiftung zu leiden. Um 11:35 Uhr verließ er das Haus und fuhr direkt zum Lebensmitteleinkauf. Zuhause mit den Einkäufen angekommen, räumte er diese in das Haus. Er kam danach sofort heraus und begann sein Fahrzeug innen und außen gründlich zu putzen. Als er zwei Stunden später damit fertig war, genehmigte er sich eine Flasche Bier. Diese trank er auf einer Bank in seinem Garten, bei herrlichem Sonnenschein. Direkt danach begann er Unkraut zu jäten und Rasen zu mähen. Am späten Nachmittag zog er den Gasgrill aus der Garage und stellte ihn auf die Terrasse. Mit Frau und Kind wurde nun gegrillt. 

Unsere Detektive konnten gut beobachten, wie es unserer Zielperson schmeckte. Von einer Salmonellenvergiftung war für die Detektive in Schwäbisch Hall nichts zu bemerken. Gut angetrunken ging unsere Zielperson am späten Abend ins Haus. Zur Sicherheit wollte unser Mandant eine Observation über 3 Tage. Am zweiten Tag war unsere Zielperson mit dem Abschleifen und Streichen seiner Fenster beschäftigt. Dazu genehmigte er sich das ein oder andere Bierchen. Offensichtlich nutzte er eine fingierte Erkrankung für die Instandsetzung seines Hauses. Die Tudor Detektive in Schwäbisch Hall hatten genügend belastendes Material gesammelt.

Die Detektive unserer Detektei übergaben in Schwäbisch Hall die gerichtsverwertbaren Beweise. Unser Mandant überlegte nicht lange und kündigte seinem Mitarbeiter fristlos. Wie uns mitgeteilt wurde wollte sich dieser zuerst dagegen wehren. Sein Anwalt machte ihm jedoch schnell klar, wie sinnlos das bei der Beweislast wäre. Unser Mandant wollte dem Hausarzt seines ehemaligen Mitarbeiters noch Bescheid geben. Dieser sollte endlich erfahren, wie betrügerisch sein Patient vorging. 

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG