Wenn ein Auftraggeber Hilfe anfordert, dann arbeiten die Spezialisten von der Wirtschafts- und Privatdetektei Tudor konsequent an der Aufklärung und der Beschaffung gerichtsverwertbarer Beweise. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine vermutete Werksspionage oder eine ungeklärte Vaterschaft überprüft werden müssen. Grundsätzlich arbeitet unsere Tudor Detektei seriös, zielorientiert und diskret.

Mit der Erfahrung von über 50 Jahren und modernen Equipment, sorgen die Mitarbeiter der Detektei für Schwäbisch Gmünd – wie auch im nun folgenden Fall – für schnelle und seriöse Ermittlungen. Wir agieren grundsätzlich nur mit Detektivinnen und Detektiven in Festanstellung. Wir helfen Ihnen schnell , und eine unverbindliche Erstberatung zeigt wie erfahren wir vorzugehen wissen. 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

G. Brüse

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Stuttgart, zuständig für Schwäbisch Gmünd.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Schwäbisch Gmünd.

Tel: 0711 - 217 269 16

E-Mail: gb@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Schwäbisch Gmünd

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Stuttgart

Tudor Detektei Stuttgart

Liebknechtstr. 33
70565 Stuttgart

TEL 0711 - 217 269 16
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Rechtsverstöße im Glücksspielgeschäft durch die Tudor Detektei in Schwäbisch Gmünd bestätigt

Unser Mandant, ein Spielcasinobesitzer, übermittelte uns seine Vermutung, dass Konkurrenten gegen das geltende Recht im Glückspielgeschäft verstoßen hätten. Er hatte einen Tipp bekommen, dass verschiedene Casinos entgegen dem geltenden Recht, Spieltoken wieder in Geld umtauschten. Er konnte uns dazu mehrere Casinos nennen.

Wir nahmen am nächsten Abend unsere Ermittlungen auf und unsere ortskundigen und eingespielten Schwäbisch Gmünd Detektive besuchen mehrere Spielcasinos eines Anbieters. Die bei den Spielen gewonnene Token tauschten unsere Mitarbeiter danach wieder in Geld um und legten es im nächsten Spielcasino wieder an. Damit alles vor Gericht auch Hand und Fuß hatte, dokumentierten wir die Vorgänge auf das Genaueste. 

Wir hielten fest, wann und wo wir gespielt hatten, wie viel Geld wir eingesetzt hatten und welchen Betrag wir gewonnen haben. Außerdem dokumentierten wir genau, wo und von wem wir die Token umgetauscht bekommen haben.

Mit diesen Ermittlungsergebnissen trafen sich die Ermittler unserer Detektei für Schwäbisch Gmünd bei ihrem Mandaten und übergaben ihm sämtliche Informationen. Der Auftraggeber erstattete Anzeige und es erging ein Strafantrag gegen die Casinobetreiber.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Schwäbisch Gmünd?
sprechen Sie mit uns

Heiratsschwindel durch die Tudor Detektei in Schwäbisch-Gmünd aufgeklärt

Eine Dame aus Schwäbisch-Gmünd kam zu einer Beratung in unseren Stützpunkt Tudor Detektei Stuttgart. Sie hatte vor einigen Monaten einen Mann kennengelernt und bat uns um eine Überprüfung seiner Person. Sie hatte schon oft gelesen und gehört, dass Männer aus finanziellen Gründen eine Heirat in Aussicht stellten, es ihnen aber nur um finanzielle Ausnutzung ging. Sie wollte keinem Heiratsschwindler aufsitzen. Auf unserer Webseite hatte sie erfahren, unsere Detektive können Personen überprüfen. Sie hoffte zwar, die Liebe zwischen ihr und dem Mann sein von beiden Seiten echt, aber bevor sie sich darauf einließ wollte sie Gewissheit. Sie gab unseren Detektiven einige Anhaltspunkte. Der Mann war Franzose und arbeitete angeblich als Außendienstmitarbeiter für einen französischen Pharma-Konzern. Er würde also beruflich viel unterwegs sein. Wir schlugen der Dame einige Möglichkeiten einer Überprüfung vor. Da viele unserer Detektive in Sprachen versiert sind, stellten wir ein Team aus 4 Detektiven zusammen, welche auch Französisch sprechen.

Der Einsatz begann am nächsten Morgen für unsere 4 Detektive. Schwäbisch-Gmünd war der Einsatzort von zwei Detektiven. Die anderen beiden recherchierten in der französischen Pharma-Industrie nach besagtem Außendienstmitarbeiter. Die Angelegenheit war für unsere Detektive schon ein wenig verdächtig, denn schnell stellte sich heraus, dass die Firma, welche von dem neuen Freund unserer Mandantin benannt wurde, gar keine Außendienstmitarbeiter beschäftigte. 

Nach einem Treffen des Verdächtigen mit unserer Mandantin, nahmen unsere Detektive in Schwäbisch-Gmünd die Observation der Person auf. Angeblich würde er die junge Dame nächstes Wochenende zu sich nach Hause in seine Villa in Lyon einladen. Die genaue Adresse hatte er ihr leider nicht verraten. Aber bei der Verfolgung der Person ging die Fahrt tatsächlich nach Lyon. Er fuhr auf das Gelände einer Villa. Dort wartete bereits ein Mann auf ihn. Mit Teleobjektiven konnten unsere Detektive alles gut beobachten. Schnell wurde ersichtlich, unsere Zielperson mietete die Villa gerade an und leistete 4.000 Euro Kaution. Ein Betrag, welcher er sich vor einer Woche bei unserer Mandantin „geliehen“ hatte. Danach fuhr die Zielperson in einen Vorort. Vor einem schon etwas herunter gekommenen Haus hielt er an und ging hinein. Mit einigen Koffern kam er wieder hinaus und zog danach in die Villa um. Anschließend brachte er den angeblichen Dienstwagen des Pharma-Konzerns zurück zur Autovermietung, woher er ihn tatsächlich hatte. Eigentlich war zu diesem Zeitpunkt schon klar, dass alles gelogen war.

Wir informierten unsere Mandantin und übergaben ihr die Beweismittel. Sie war erschrocken und entsetzt darüber, wie schamlos sie von ihm belogen wurde. Mit dem Mann wollte sie nichts mehr zu tun haben, allerdings ihre 4000 Euro forderte sie zurück. Unsere Detektive in Schwäbisch-Gmünd halfen ihr dabei und stellten den Franzosen zur Rede. Er gab das Geld sofort zurück. 

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG