Haben Sie als Unternehmer Probleme mit einem Mitarbeiter? Sind Sie unglücklich, weil Sie an der Treue des Partners zweifeln? Nicht nur bei diesen Sorgen können wir von der Tudor Detektei für Landau Ihnen tatkräftige Unterstützung anbieten. Wir gehen bei allen wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründen legal und seriös vor. Lesen Sie unsere folgenden Fallbeschreibungen durch, sodass Sie einen Einblick in unsere Vorgehensweisen bekommen. Grundsätzlich befinden sich unsere Detektive in Festanstellung, dadurch ist Ihnen absolute Diskretion garantiert. Seit 1967 sorgen wir für unsere Mandanten verantwortungsbewusst und seriös. 

Benötigen Sie gerichtsverwertbare Beweise? Wir übernehmen das gerne für Sie, stehen sogar notfalls als Zeugen zur Verfügung. Observieren, ermitteln und recherchieren gehört zu unseren täglichen Aufgaben. Ihr Anliegen in Landau hat für uns Priorität! Für Ihr Problem halten wir ebenfalls ein erfolgreiches Lösungskonzept bereit. Wir stellen Ihnen unsere Lösungsmöglichkeiten sehr gerne in einem unverbindlichen und kostenfreien Gespräch vor. Selbstverständlich wird Ihr individueller Fall diskret und mit der größten Verschwiegenheit behandelt.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

G. Brüse

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Karlsruhe, zuständig für Landau.
Rufen Sie mich einfach an.

Tel: 0800 - 294 59 50

E-Mail: gb@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Landau

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Karlsruhe

Tudor Detektei Karlsruhe

Untereut 6
76135 Karlsruhe

TEL 0800 - 294 59 50
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Tudor Detektei überprüft Abfindung für ehemaligen Angestellten in Landau

Um die Interessen seines Unternehmens zu schützen, ging einer unserer Mandanten nachvertragliche Vereinbarungen mit seinen Beschäftigten ein. Für die Einhaltung dieser Verträge erhalten die Beschäftigten großzügige Abfindungen, wenn das Beschäftigungsverhältnis beendet wird. Im Gegenzug werden die ehemaligen Mitarbeiter für den Zeitraum von 12 Monaten nicht für ein Konkurrenzunternehmen tätig oder streben eine Selbstständigkeit in der gleichen Branche an. Da unser Mandant jedoch den Verdacht hatte, einer seiner ehemaligen Mitarbeiter würde gegen diese nachvertraglichen Vereinbarungen trotz Abfindung verstoßen, schaltete er unsere Tudor Detektei für Landau ein. Er hatte bereits mit einem Detektiv der Tudor Detektei vor einiger Zeit sehr gute Erfahrungen gemacht, als er diesen mit der Ermittlung in einem Fall von Anlagebetrug/Kapitalbetrug beauftragte.

Nach einem Beratungsgespräch erfolgte der Einsatz mehrerer Detektive. Landau liegt in der Nähe eines Stützpunktes unserer Tudor Detektei, sodass eine Überprüfung im Zusammenhang mit der geleisteten Abfindung noch am gleichen Tag beginnen konnte. Die vereinbarte Observation startete an der noch gültigen Adresse des ehemaligen Mitarbeiters in Landau. Detektive in zwei Fahrzeugen nahmen ihre Observationspositionen ein. Dabei war der Abstand so gewählt, dass kein Verdacht entstehen konnte. Als Fahrzeuge wurden Modelle bestimmt, welche durch besonders dunkel abgetönte Fenster keinen Einblick in das Innere gewährten.

Dadurch konnte vermieden werden, der Zielperson oder unbeteiligten Personen aufzufallen. Die allgemeine Terrorangst hat in der Bevölkerung für eine empfindlichere Wahrnehmung ihrer Umgebung geführt, worauf sich auch unsere Detektive auch in Landau einstellen müssen, damit sie nicht verdächtig erscheinen.

Von dem gewählten Platz aus konnten sie jedoch unbemerkt die Zielperson beobachten. Um 13 Uhr stieg die Zielperson in ihren PKW und fuhr fort. Da die Fahrzeuge unserer Wirtschaftsdetektive für Landau für beide Fahrtrichtungen abfahrbereit waren, nahmen sie sofort die Verfolgung auf. Die Fahrt ging zu einem Konkurrenzunternehmen unseres Mandanten. Durch Beobachtungen konnten die Detektive die Zielperson an einem Bürofenster des Gebäudes beobachten. Er verblieb in dem Gebäude 7 Stunden, was eine Anstellung in dem Unternehmen nahelegte. Auch am folgenden Tag arbeitete die Zielperson 7 Stunden für das Konkurrenzunternehmen. Die Woche darauf verschob sich die Arbeitszeit um 8 Stunden, was sich durch eine Schichtarbeitszeit erklärte. Unsere Detektive in Landau sammelten umfassend und minutiös alle gerichtsverwertbaren Beweismittel.

Am nächsten Tag erhielt unser Mandant die Beweismittel von unserer Tudor Detektei. Sofort schaltete er seine Rechtsabteilung ein. Unseren Detektiven dankte er für die schnelle Aufklärung in Landau.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Landau?
sprechen Sie mit uns

Tudor Detektive überführen Heiratsschwindler in Landau

Liebe kann sehr schmerzhaft sein, wie eine unserer Mandantinnen feststellen musste. Sie hatte sich in einen netten Mann verliebt, und eigentlich wollte das Paar in wenigen Monaten heiraten. Wären da nicht ihre Zweifel gewesen! Schon zwei Mal hatte ihr Verlobter den geplanten Hochzeitstermin verschoben, angeblich aus beruflichen Gründen. Er war Jungunternehmer, arbeitete im Homeoffice und war mindestens drei Tage in der Woche beruflich unterwegs. So sah unsere Mandantin ihn oft nur von Freitag bis Montag. Die restliche Zeit verbrachte er angeblich in deutschen Großstädten um potentielle Neukunden von seinen Leistungen zu überzeugen. Da seine Geschäfte noch nicht so gut liefen, musste unsere wohlhabende Mandantin ihm permanent kräftig unter die Arme greifen. Innerhalb von einem Monat verbrauchte er so tausende Euros von ihr. Diese waren sozusagen Reisekosten. Unserer Mandantin in Landau ging das nun schon zu lange, sodass sie unsere Tudor Detektei um Hilfe gebeten hatte. Handelte es sich in ihrem Fall um einen Heiratsschwindel?

Bereits am nächsten Tag wollte unsere Zielperson wieder auf Geschäftsreise zu gehen. Unsere Mandantin hatte ihn dafür wieder einmal 800 Euro ausgehändigt. In diesem Fall wurde mit der Mandantin vereinbart, vier Teams sollten ihrem Verlobten folgen. Eigentlich hatten unsere Ermittler erwarten, dass die Zielperson zuerst den Weg auf die Autobahn einschlagen würde. Doch dieses war nicht der Fall. Er fuhr in einen kleinen Vorort von Landau und parkte sein Auto vor einem Bungalow. 

Die Tür öffnete sich und eine Frau fiel ihm lachend um den Hals. Beide küssten sich und gingen in das Haus. An diesem Tag war von dem Paar nichts mehr zu sehen. Wir hörten am Handy von unserer Mandantin, der Mann hätte angerufen und ihr erzählt, er sei schon auf der Autobahn Richtung Hamburg. Detektive unserer Detektei konnten dieses natürlich nicht bestätigen. Nach einer gründlichen Recherche brachte ein Detektiv Unglaubliches zum Vorschein. Die Zielperson lebte bereits seit 12 Jahren mit dieser Frau in dem Haus, sie hatten sogar zwei Kinder zusammen. Der Heiratsschwindel war klar bewiesen, denn das Paar war auch seit 4 Jahren verheiratet. Ob die Ehefrau von dem permanenten Ehebruch ihres Mannes wusste war nicht zu erkennen.

Diese Informationen reichten unserer Mandantin in Landau jedoch aus. Sie wollte dem grausamen Spiel des Heiratsschwindlers ein Ende setzen. So klingelte sie am folgenden Tag im Beisein unserer Ermittler an der Haustüre. Sie gönnte sich eine emotionale Szene, bei der die Ehefrau der Zielperson beiwohnte. Diese wusste von dem Heiratsschwindel, denn das arbeitsscheue Paar lebte auf diese Weise schon lange auf Kosten gutgläubiger Frauen. Unsere Mandantin schaltete einen Anwalt ein, denn ihr Geld wollte sie zurück und andere Frauen vor dem Heiratsschwindel bewahren. Unseren Privatdetektiven dankte sie herzlich für die erbrachten Leistungen in Landau.

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung

Was kostet eine Detektei in Landau?

WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG