Lohnfortzahlungsbetrug, Werksspionage, Abrechnungsbetrug oder Mobbing in Bühl? Detektive der Tudor Detektei Karlsruhe wissen Ihnen schnell und erfolgreich zu helfen. Unsere Detektei hilft Ihnen bei allen wirtschaftlichen und privaten Problematiken. Wir stellen für Ihren individuellen Fall ein professionelles Speziallisten-Team der Tudor Detektei für Bühl zusammen. Alle Detektive in unserem Unternehmen befinden sich in Festanstellung, denn nur so kann eine absolute Diskretion gewährleistet sein. Lesen Sie die unten aufgeführten Fallbeispiele, und sofort werden Sie unsere Kompetenz und das nötige Fingerspitzengefühl erkennen können.

Wir sorgen für die benötigten gerichtsverwertbaren Beweise. Gesammelt werden diese grundsätzlich auf dem legalen Weg und mit verantwortungsbewussten Vorgehensweisen unserer Detektive in Bühl. Moderne Überwachungstechnik, erfahrene Detektive und Zielstrebigkeit sind Ihnen bei uns garantiert. Selbstverständlich steht Ihnen in unserer Tudor Detektei Karlsruhe ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch zu. Die von uns vorgestellten Lösungsmöglichkeiten werden Sie begeistern und überzeugen. Lassen Sie sich von uns schnell und erfolgreich helfen!

Ihr persönlicher Ansprechpartner

G. Brüse

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Karlsruhe, zuständig für Bühl.
Rufen Sie mich einfach an.

Tel: 0800 - 294 59 50

E-Mail: gb@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Bühl

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Karlsruhe

Tudor Detektei Karlsruhe

Untereut 6
76135 Karlsruhe

TEL 0800 - 294 59 50
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Detektive in Bühl überprüfen die Berechtigung des Sorgerechts

In unserer Tudor Detektei Karlsruhe rief uns eine besorgte Mutter an. Sie war seit einem Jahr von ihrem Mann geschieden. Das Sorgerecht für den 8-jährigen Sohn teilte sich das Ehepaar. Der Vater kam seinen Verpflichtungen grundsätzlich immer gut nach, aber seit einigen Wochen klagte ihr Sohn über den Vater. Der Junge war jedes Wochenende bei ihm zu Besuch. Angeblich würde der Vater ihn bei den Besuchen völlig vernachlässigen und sich ständig mit jungen Damen im Beisein des Kindes treffen. Die Mutter machte sich nun Sorgen und wollte Klarheit haben. Der Vater wohnte wie unsere Mandantin in Bühl. Detektive sollten nun ein Wochenende den Umgang des Vaters mit seinem Sohn beobachten. Der Mutter waren gerichtsverwertbare Beweise wichtig. Diese waren ihr bei unserer Detektei garantiert.

Zwei Teams folgten Freitagabend dem Vater und dem Sohn. Der Vater fuhr mit seinem Kind in eine Pizzeria. Hier blieben sie zwei Stunden. Danach ging es direkt nach Hause zu dem Vater. Gegen 22 Uhr wurden in der ganzen Wohnung die Lichter ausgemacht. Am nächsten Morgen fuhr unsere Zielperson mit seinem Kind in ein Hallenbad. Nach einer Stunde Spielspaß, ging es direkt zum Lebensmitteleinkauf. Unsere Detektive konnten im Laden das Gespräch von Vater und Sohn gut mithören. Der Junge war nicht begeistert über die Wahl des Essens. Sein Vater legte deutlich Wert auf eine gesunde Ernährung. 

Er lehnte den Wunsch nach einer erneuten Pizza rigoros ab. Ebenso gab es eine Diskussion um koffeinhaltige Getränke. Das Kind begann bockig zu werden und ließ seiner Wut im Laden freien Lauf. Unsere Zielperson blieb ruhig, versuchte mit kleinen Späßchen seinen Sohn wieder zum Lachen zu bringen. Sie brachten ihren Einkauf nach Hause. Um 16:30 Uhr unternahm unsere Zielperson noch eine Fahrrad-Tour mit seinem Kind. Den Rest des Tages blieben sie dann Zuhause. Nachmittags brachte er sein Kind zur Mutter zurück. Unsere Detektive in Bühl hatten einen sehr verantwortungsbewussten Vater mit seinem Sohn observiert. Wie würde nun das Kind der Mutter von dem Wochenende erzählen? Dies erfuhren wir sofort am folgenden Tag.

Die Mutter rief uns an und fragte, ob wir dieses „unmögliche“ Verhalten ihres Ex-Mannes auch dokumentiert hätten. Wir berichteten ihr was wir zu sehen bekamen. Sie war völlig überrascht, denn das Kind hatte Horrorgeschichten über das Wochenende erzählt. Offensichtlich spielte das Kind hier die Eltern gegeneinander aus. Der junge Mann kam mit der Konsequenz des Vaters nicht zurecht. Noch am gleichen Tag übergaben wir der Mandantin die Beweismappe. Die Eltern führten daraufhin ein langes Gespräch. Hilfe soll seither eine Familientherapeutin bieten. Unsere Mandantin bedankte sich herzlichst für den Einsatz der Tudor Detektive in Bühl.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Bühl?
sprechen Sie mit uns

Mitarbeiterüberprüfung durch Tudor Detektei in Bühl erfolgreich beendet

Ob Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit ihren Pflichten nachkommen, weiß der Arbeitgeber in der Regel nicht. So wunderte es einen Unternehmer aus Bühl, warum während seiner Geschäftsreisen immer so viel Büroarbeit liegenblieb. Wenn er anwesend war, konnte er dafür keinen Grund erkennen. Er bekam den Verdacht, dass seine Angestellten seine häufige Abwesenheit zum Faulenzen nutzten. Nun wollte er eine Detektivin unserer Tudor Detektei für Bühl einschleusen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Einige Tage später war es dann soweit. Unser Mandant hatte wieder einen Termin für eine Geschäftsreise. Pünktlich zum Arbeitsbeginn erschien unsere Detektivin. Bühl liegt in der Nähe von Karlsruhe, wo sich ein Stützpunkt der Tudor Detektei befindet. Von dort wurde der Einsatz koordiniert. Unsere Detektivin bekam im Büro einen Schreibtisch zugeteilt. Von dort konnte sie die anderen 4 Damen genau beobachten. Als der Chef dann auf Reise ging, änderte sich das eifrige Arbeitsverhalten der 4 angestellten Bürokräfte drastisch. Sie informierten unsere Detektivin als neue Kollegin ohne Scheu darüber, in Abwesenheit des Chefs nicht übermäßig viel zu arbeiten. Ihr Geld bekämen sie so oder so. Zwei Tage lang konnte unsere Detektivin genauestens dokumentieren, welche zahlreichen Verfehlungen in der Abwesenheit unseres Mandanten geschahen.

Stundenlang wurden private Telefonate geführt. Die Arbeit wurde einfach liegen gelassen. Pausen wurden massiv überzogen, und auch Arbeitsbeginn und Arbeitsende wurden den persönlichen Bedürfnissen angepasst. Nur selten wurde tatsächlich gearbeitet und auch nur deswegen, damit sie bei der Rückkehr des Arbeitgebers etwas vorzuweisen hatten. Zudem bereicherten sich die Damen an Kaffee und Druckerpapier und Patronen, welche sie abwechselnd mit nach Hause nahmen. Erst als unser Mandant wieder in der Firma eintraf, steigerte sich die Arbeitslust der 4 Damen. Die Mitarbeiterüberprüfung zeigte hier ein deutliches Fehlverhalten der angestellten Damen. Aber unsere Detektivin in Bühl nahm auch wahr, eine der vier war nur eine Mitläuferin. Sie versuchte tatsächlich häufiger ihre Arbeit zu erledigen. Dabei wurde sie jedoch von den anderen immer wieder kritisiert.

Nach Beendigung der Mitarbeiterüberprüfung, überreichten unsere Detektive in Bühl unserem Mandanten die gerichtsverwertbaren Beweismittel. Dieser entschloss sich zur Kündigung der drei Damen, die Mitläuferin ermahnte er, behielt sie aber trotzdem nachdem er die Details erfahren hatte. Danach gab es keine Vorfälle mehr. Es wird nun auch in Abwesenheit unseres Mandanten gearbeitet.

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung

Was kostet eine Detektei in Bühl?

WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG