Die Detektive der Tudor Detektei ermitteln für Sie in Bruchsal zu allen wirtschaftlichen und privaten Hintergründen. Sie können sich auf unsere professionelle und legale Vorgehensweise verlassen, wie auch in folgenden Fallbeispielen in Bruchsal verdeutlicht wird. Zuständig ist für Bruchsal unsere Tudor Detektei Karlsruhe. Detektive in Festanstellung finden auch für Ihr Problem die ideale Lösungsmöglichkeit. Dies gilt für Ehebruch, Mobbing und Heiratsschwindel ebenso, wie bei dem Lohnfortzahlungsbetrug und dem Spesenbetrug.

Unsere Detektive arbeiten immer zielorientiert und diskret, selbstverständlich auch international. Wir stehen Ihnen das ganze Jahr hoch motiviert zur Verfügung. Wir bieten Ihnen ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch an. Ein kompetenter Mitarbeiter nimmt sich Ihres individuellen Problems an. Wir zeigen uns unseren Mandanten gegenüber transparent bezüglich der Kosten. Sprechen Sie uns an! Auch für Ihr Anliegen machen sich unsere Detektive weltweit stark. Wir sorgen für die benötigten gerichtsverwertbaren Beweise.  

Ihr persönlicher Ansprechpartner

G. Brüse

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Karlsruhe, zuständig für Bruchsal.
Rufen Sie mich einfach an.

Tel: 0800 - 294 59 50

E-Mail: gb@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Bruchsal

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Karlsruhe

Tudor Detektei Karlsruhe

Untereut 6
76135 Karlsruhe

TEL 0800 - 294 59 50
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Vermisste Tochter aus Bruchsal von Detektiven gefunden

Sehr aufgeregte Eltern riefen aus Bruchsal in unserer Tudor Detektei Karlsruhe an. Nach einem großen Streit mit ihrer 17-jährigen Tochter, rannte diese fort und war nun seit drei Tagen wie vom Erdboden verschwunden. Die Eltern waren sich sicher, die Tochter sei bei Freunden untergetaucht, daher hatten sie auch nicht die Polizei informiert. Nun sollten sich unsere Detektive in Bruchsal auf die Suche nach ihr begeben. Die Eltern überreichten uns einige Fotos ihrer Tochter, sowie eine Liste ihrer drei engsten Freundinnen. Unsere Mandanten hatten bereits die Eltern der Freundinnen angerufen, aber diese konnten leider nicht weiterhelfen. Jeweils ein Team heftete sich nach Schulschluss an die Fersen jeder Freundin. Alle drei eingesetzten Teams hielten untereinander Kontakt.

Das Team 1 folgte ihrer Zielperson. Diese brachte keine neuen Erkenntnisse an den Tag. Direkt nach der Schule ging sie nach Hause, danach zum Sport und im Anschluss wieder heim. Team 2 erging es nicht anders. Die junge Dame blieb sogar den ganzen Nachmittag auf der Terrasse. Ihre Mutter war ebenfalls so gut wie ständig dabei. Mehr Erfolg hatte unser Team 3 in Bruchsal. Detektive folgten ihr in ein Lebensmittelgeschäft. Sie kaufte hier eine Tüte voller Lebensmittel ein, dazu noch Körperpflegeartikel. Mit zwei Tüten beladen, fuhr sie mit ihrem Fahrrad zu einer Scheune außerhalb von Rastatt. In der Scheune stand ein großes Wohnmobil. 

Die junge Dame klopfte an und schon ging die Türe auf. Unsere Detektive in Bruchsal näherten sich unbemerkt, damit sie in direkte Blicknähe kamen. Die Gardinen waren vorgezogen, sodass die Detektive nicht in den Innenraum sehen konnten. Doch die Geduld der Detektive in Bruchsal wurde bereits nach 40 Minuten belohnt. Das gesuchte Mädchen und ihre Freundin verließen das Wohnmobil. Sie liefen ein kleines Stück, unterhielten sich angeregt und rauchten dabei jeder eine Zigarette. Unsere Ermittler riefen sofort die Eltern an. Schon nach einer halben Stunde fuhren diese vor. Natürlich war die Tochter nicht erfreut. Ihre Eltern überredeten sie jedoch, wieder mit nach Hause zu kommen. Unsere Detektive waren nicht in Erscheinung getreten, denn dieses wurde von den Mandanten gewünscht.

Am folgenden Tag bedankten sich unsere Mandanten bei den drei Teams. Unsere Mandanten kamen dem Wunsch ihrer Tochter nach, den Eltern ihrer Freundin nichts davon zu erzählen wo sie sich aufgehalten hatte. Das Wohnmobil gehörte wohl ihnen. 

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Bruchsal?
sprechen Sie mit uns

Diebstahl durch Tutor Detektei in Bruchsal aufgeklärt

Eine böse Erfahrung musste ein Unternehmer in Bruchsal machen. Nach einem Einbruch in das Firmengebäude hatte er sich einige Außenkameras angeschafft, um das Gelände zu überwachen. Das Resultat war leider nicht wie erhofft. Es wurde zwar nicht eingebrochen, jedoch wurden die 4 Kameras einfach gestohlen. Eine erneute Installation würde 2 Tage dauern. Eine Zeit, in der das Gelände nicht überwacht wurde. Also wandte sich der Unternehmer an unsere Detektei für Bruchsal, koordiniert von der Tudor Detektei Karlsruhe. Unsere Detektive sollten das Gelände, sowie das Firmengebäude, in dieser Zeit überwachen und einen erneuten Einbruch verhindern.

Am nächsten Abend begann der Einsatz in Bruchsal. Detektive unserer Detektei verteilten sich an mehrere Beobachtungspositionen. Schnell erkannten unsere Spezialisten auch den Schwachpunkt der gestohlenen Kameras. Jede zeigte nur das Gelände, sowie das Gebäude. Die Kameras selber wurden jedoch nicht dabei im Bild eingefangen. So war es leicht möglich, sich den Kameras von hinten zu nähern, sie auszuschalten und anschließend zu demontieren. Für die Zukunft gaben unsere Spezialisten unserem Mandanten den Rat die Blickwinkel zu ändern und die einzelnen Kameras darin aufzunehmen. Praktisch, wie die Figuren bei einem Schachspiel, deckten sie sich auf diese Weise gegenseitig. Nachdem unsere Detektive für Bruchsal die ganze Nacht das Objekt und das Gelände überwacht hatten, kam es erst in den Morgenstunden zum Erfolg des Einsatzes. Um 4:30 Uhr kam ein Kleintransporter auf das nicht abgezäunte Gelände gefahren. 

Er trug die Aufschrift eines Glasreinigungsunternehmens. Zwei dunkel gekleidete Personen stiegen aus und stellten eine Leiter an die Hauswand. Zusätzlich entluden sie auch diverse Glasreinigungsgeräte. Einer der beiden Personen reinigte tatsächlich die Scheiben des Büros, die andere Person begab sich mit Werkzeug auf das Dach. Von dem Dach der Werkshalle nebenan, konnte einer unserer Detektive für Bruchsal genau das Treiben beobachten. Er sah und filmte wie die zweite Person damit begonnen hatte, die Befestigungen der auf dem Dach angebrachten Solarpanelen zu lösen. Danach reichte er sie der ersten Person auf der Leiter, welcher die Solarpanelen dann in dem Kleintransporter verstaute. Nachdem sie 15 entfernt hatten, stiegen sie wieder ein und wollten fortfahren. Dazu war es jedoch bereits zu spät, denn unsere Detektive versperrten ihnen mit mehreren Fahrzeugen den Fluchtweg. Unser Mandant traf ein und unternahm weitere Maßnahmen.

Unser Mandant war froh nicht wieder das Opfer von Diebstahl geworden zu sein. Er teilte uns mit, bei der Installation des neuen Kamerasystems unsere Ratschläge berücksichtigt zu haben. Zudem erfuhren wir noch, die Diebe hatten die Aufschrift auf dem Kleintransporter selbst angebracht. Sie waren nicht tatsächlich bei einem Glasreinigungsunternehmen beschäftigt. Es war nur eine Tarnung für ihre nächtlichen Raubzüge.

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung

Was kostet eine Detektei in Bruchsal?

WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG