Der in Warstein nächste Fall der Tudor Detektei war kurios. Warum? Weil der Verdacht der Auftraggeber auf Lohnfortzahlungsbetrug zum einen gerechtfertigt, der Verdächtige selbst jedoch unschuldig war. Dank der Erfahrung von über 50 Jahren und modernsten Beobachtungstechniken konnte das eingespielte Observationsteam schließlich diesen verzwickten Fall lösen und die Unschuld des verdächtigten Mitarbeiters stichhaltig beweisen.

Für unsere erfahrenen Detektive ist es eine Selbsverständlichkeit, diskret und seriös in Warstein aufzutreten. Neueste Observationstechnik und ein sehr guter Fuhrpark, stehen unseren Detektiven in Festanstellung zur Verfügung. Sie sorgen bei allen wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründen für Ihr Recht. Wir werden Ihr Vertrauen in uns nicht enttäuschen!

Ihr persönlicher Ansprechpartner

D.Dusch

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Dortmund, zuständig für Warstein.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Warstein.

Tel: 0231 - 586 983 18

E-Mail: dd@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Warstein

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Dortmund

Tudor Detektei Dortmund

Westfalendamm 98
44141 Dortmund

TEL 0231 - 586 983 18
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Falscher Verdacht auf Lohnfortzahlungsbetrug durch Detektei in Warstein geklärt

Der Filialleiter eines ortsansässigen Supermarkts kontaktierte unsere Detektei mit der Bitte, einen seiner Mitarbeiter in Warstein überprüfen zu lassen. Seit drei Wochen erschien dieser krankheitsbedingt nicht mehr bei der Arbeit, sei jedoch von Kollegen jeden Morgen in Postuniform bei der Zustellung gesehen worden.

Unsere Mitarbeiter erhielten die Adresse der Zielperson, erstellten einen präzisen Ermittlungsplan und begannen am Tag darauf mit der Arbeit. Selbstverständlich war für unsere Detektive Warstein kein unbekanntes Pflaster.

Als unsere Detektive am nächsten Tag ihre Observationsfahrzeuge in der Nähe der Wohnung des Mitarbeiters in Warstein positioniert hatten, um Auffälligkeiten zu dokumentieren, geschah nichts. Lediglich die Ehefrau erschien einmal an der Tür, um die Kinder zu verabschieden, die zur Schule gingen. Der Mann verließ weder die Wohnung, noch verhielt er sich sonst irgendwie auffällig.

Nachdem wir auch an den folgenden zwei Tagen nichts Auffälliges beobachten konnten, teilten unsere Ermittler dies dem Mandanten mit. Der schien überrascht, da man ihm gesagt habe, dass die Zielperson als Briefträger unterwegs gewesen sei.

Unsere Mitarbeiter notierten sich, wann und wo der Mann angeblich als Postbote gesehen wurde. Am Tag darauf observierte in Warstein eines unserer eingespielten Detektiv Teams wieder die Wohnung der Zielperson, während sich zwei andere Ermittler zu der Adresse begaben, an der unser verdächtiger Postbote in letzter Zeit gesehen wurde. Und tatsächlich erschien dort ein Mann, der exakt wie der verdächtige Mitarbeiter aussah. Dieser hatte jedoch, nach Rücksprache mit dem ersten Observationsteam, die Wohnung definitiv nicht verlassen.

Unsere Ermittler hatten schon einen Verdacht, gaben ihre Beobachtungen jedoch an ihren Auftraggeber weiter. In diesem Moment fiel es dem Filialleiter wieder ein: Der Mitarbeiter hatte früher bereits erwähnt, dass sein Zwillingsbruder bei der Post arbeite.

Nach dieser Erkenntnis erschien er leicht verlegen, aber auch sichtlich erleichtert.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Warstein?
sprechen Sie mit uns
Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG