Für die erfahrenen Detektive der Privat- und Wirtschaftsdetektei Tudor ist es keine Seltenheit, dass eigene Mitarbeiter ihrem Unternehmen Schaden zufügen. So werden Wirtschaftsverbrechen in Form von Datenklau, Verletzung von Wettbewerbsklauseln, Spesenbetrug oder – wie im folgenden Fall der Detektei – auch Lohnfortzahlungsbetrug schnell, sauber und seriös in Soest aufdeckt. Seit über 50 Jahren arbeiten die Ermittler von Tudor erfolgreich im wirtschaftlichen und privaten Bereich.

Wir sorgen konsequent und legal für gerichtsverwertbare Beweise. Im privaten Bereich helfen wir zum Beispiel bei Unterhaltsbetrug, Stalking und Ahnenforschung. Mit unseren Detektiven in Festanstellungen, lassen sich nicht nur in Soest schwierigste Auftragshintergründe lösen. International machen wir uns für Ihr Recht auf Wahrheit stark.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

D.Dusch

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Dortmund, zuständig für Soest.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Soest.

Tel: 0231 - 586 983 18

E-Mail: dd@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Soest

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Dortmund

Tudor Detektei Dortmund

Westfalendamm 98
44141 Dortmund

TEL 0231 - 586 983 18
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Lohnfortzahlungsbetrug durch Tudor Detektei in Soest erfolgreich aufgeklärt

Eines Tages wurden wir vom Pächter eines Restaurants nach Soest gerufen. Dieser beauftragte uns damit, gegen einen Mitarbeiter aus der Küche zu ermitteln. Die Zielperson war schon sehr lange krankgemeldet. Eine ärztliche Krankschreibung wurde zwar vorgelegt, der Auftraggeber vermutete jedoch, dass der Koch bereits eigentlich wieder gesund sei. Der Restaurantbesitzer beauftragte uns daher, diese Zielperson zu observieren, um herauszufinden, ob eine berechtigte Krankmeldung in diesem Fall vorlag..

Der Auftraggeber übergab unserem zuständigen Detektiv Team ein aktuelles Foto der Zielperson und die Wohnadresse, die unsere Ermittler am darauffolgenden Tag in Soest aufsuchten. Zum Einsatz kamen in Soest Detektive mit Ortskenntnissen.

Am ersten Tag der Beobachtung wurde die Wohnung nicht verlassen. Aus diesem Grund wurde die Beobachtung bereits am Nachmittag abgebrochen.

Am nächsten Tag wurde die Observation am Nachmittag fortgesetzt. Gegen 19 Uhr kam der Koch aus dem Haus und fuhr auf direktem Wege in die Stadt. Wir nahmen mit unseren Observationsfahrzeugen in sicherem Abstand die Verfolgung auf und kamen an einem Steak-Haus an. Unsere erfahrenen Kollegen der Detektei tarnten sich in Soest als Gäste und fragten die Kellnerin, ob sie die Zielperson kenne. Diese bestätigte, dass dieser Mann der Koch des Hauses sei.

Unsere Aufgabe war damit erledigt, wir gaben die Ermittlungsergebnisse samt Dokumentation an unserem Auftraggeber weiter. Wie später bekannt wurde, hatte die Zielperson schon seit geraumer Zeit dort gearbeitet. Der Betroffene erhielt eine fristlose Kündigung.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Soest?
sprechen Sie mit uns

Nachstellungen der Ex-Freundin in Soest von Detektiven bewiesen

Wird die Privatsphäre durch Nachstellungen belästigt, darf der Weg zu unserer Tudor Detektei als gute Lösungsmöglichkeit gesehen werden, dieses auch zu Recht. Vor ca. einem viertel Jahr rief eine Frau unsere Tudor Detektei für Soest an. Sie ärgerte sich nun schon einige Zeit mit den Nachstellungen einer Frau herum. Bei dieser Person handelte es sich um die Ex-Freundin ihres Verlobten. Diese hatte wohl die Absicht, mit ihren psychopathischen Nachstellungen dem Paar zu schaden. Wichtig war es unserer Mandantin über gerichtsverwertbare Beweise zu verfügen. Diese sollten im ersten Schritt unserer Zielperson vorgelegt werden, sozusagen als letzte Warnung. Am nächsten Tag begannen unsere Ermittler in Soest. Detektive mit guten Ortskenntnissen kamen zum zielorientierten Einsatz.

Unsere Detektive in Soest positionierten sich vor dem Haus unserer Mandantin und ihrem Verlobten. Am ersten Tag konnte nichts Auffälliges bemerkt werden. Am zweiten Tag fing jedoch der „Spuk“ an. Mitten in der Nacht fuhr ein Auto vor. Eine Frau stieg aus und begann das Fahrzeug unserer Mandantin mit Eiern zu bewerfen. Danach warf sie noch weitere Eier gegen die Hauswand. Zum Schluss klingelte sie Sturm und fuhr anschließend schnell weg. Unsere Detektive erkannten sofort die Frau von den Bildern. Das Kennzeichen war auch identisch. Zwei Teams folgten ihr und auch die Wohnanschrift stimmte mit den Angaben unserer Mandantin überein. Wie mit unserer Mandantin besprochen, schritten unsere Detektive in Soest nicht ein. Am nächsten Tag ruhte sich die Zielperson anscheinend von ihrer Aktion in der Nacht aus. Für die Nacht hatte sie aber schon neue Pläne gefasst. Um 23:25 Uhr fuhr sie erneut vor und holte einen Spaten aus ihrem Kofferraum. 

Mit diesem begann sie im Vorgarten fast lautlos die Pflanzen auszugraben und zu zerstören. Nach dieser Aktion wurde es zwei Tage still um die Zielperson. Danach gingen die Nachstellungen weiter. Unsere Mandantin besuchte mit ihrem Verlobten eine Filmvorführung. Die Ex-Freundin stand seltsamerweise auch an der Kinokasse. Sie setzte sich nur eine Reihe hinter dem Paar. Während der Filmvorführung starrte sie im Grunde nur auf den Hinterkopf ihres Ex-Freundes. Sie verhielt sich sonst ruhig. Nach dem Film folgte sie dem Paar zu einem Restaurant. Selbst betrat sie es nicht, sondern wartete in ihrem Fahrzeug bis die beiden „Opfer“ nach Hause fuhren. Sobald im Haus das Licht ausging schlich sich die Zielperson in Soest um das Haus, von unseren Detektiven auch auf Bild festgehalten. Die Sammlung der gerichtsverwertbaren Beweise reichte unserer Mandantin.

Die Mandantin war sehr erleichtert, als sie die Beweise von unseren Detektiven in Soest einsehen konnte. Mit dieser schweren Beweislast gegen die Zielperson konnte sie endlich tatkräftig den Nachstellungen den Kampf ansagen. Sie dankte unserer Detektei. Schon drei Tage später rief sie uns an, um von dem Treffen mit unserer Zielperson zu berichten. Diese war sehr geschockt über die vielen gerichtsverwertbaren Beweise gegen sie. Sie wollte natürlich nicht vor Gericht und versprach die Schäden zu ersetzen. Die Nachstellungen hörten ebenfalls sofort auf.

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG