Belasten Sie private oder wirtschaftliche Probleme in Bad Driburg die nach einer Lösung verlangen? Seit 1967 recherchiert, ermittelt und observiert unsere Tudor Detektei täglich für Mandanten. Die Auftragshintergründe sind sehr breit gefächert. Zum Beispiel werden wir häufig bei dem Lohnfortzahlungsbetrug, der Industriespionage, dem Unterhaltsbetrug und bei dem Verdacht von Untreue für Mandanten tätig – weltweit sogar! Wir agieren beim Sammeln der gerichtsverwertbaren Beweise legal und gehen seriös vor.

Sicherlich haben Sie aus Bad Driburg noch viele wichtige Fragen an uns. Ein kostenfreies und unverbindliches Gespräch mit uns steht Ihnen selbstverständlich zu. Dabei entwickeln wir individuelle Lösungskonzepte. Da wir nur Detektive in Festanstellung beschäftigen, können wir Diskretion garantieren. Fragen zu den entstehenden Kosten beantworten wir transparent und ehrlich, sodass hier keine Kostenfallen entstehen können. Für einen ersten Einblick in unsere Tätigkeit finden Sie hier auch zwei Fallbeispiele vor.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

D. Sauter

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Bielefeld, zuständig für Bad Driburg.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Bad Driburg.

Tel: 0521 - 448 159 54

E-Mail: ds@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Bad Driburg

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Bielefeld

Tudor Detektei Bielefeld

Herforder Straße 69
33602 Bielefeld

TEL 0521 - 448 159 54
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Industriespionage durch die Tudor Detektei in Bad Driburg aufgeklärt

In der Wirtschaft und Industrie ist Spionage keine Seltenheit. So vielfältig die Verwendbarkeit interner Informationen ist, so vielfältig sind auch die illegalen Methoden an diese Informationen zu gelangen. Häufig sind auch interne Mitarbeiter in diese Spionage verwickelt, um präventive Schutzmaßnahmen auszuhebeln. So auch im folgenden Fallbeispiel aus Bad Driburg. Ein Unternehmer aus Bad Driburg hatte den Verdacht, die Konkurrenz bekäme interne Informationen aus seinem Betrieb. Da die Tudor Detektei über 50 Jahre Erfahrung in der Aufklärung von Wirtschafts- und Industriespionage besitzt, schaltete er unsere Detektive ein. Nach einem Informationsgespräch machten sich unsere Detektive in Bad Driburg an die Arbeit. Da völlig unklar war in welcher Form ein möglicher Informationsfluss möglich war, musste auf allen Ebenen ermittelt werden.

Der folgende Tag war ein Sonntag und Einsatzbeginn für drei Teams unserer Detektive in Bad Driburg. Zuerst musste die Abhörsicherheit der Räume überprüft werden, in denen interne Informationen zur Verfügung standen. Dazu gehörten auch die Besprechungsräume der leitenden Angestellten. Ein Team machte sich mit hochempfindlichen Messgeräten an die Arbeit installierte Abhörelektronik zu suchen. Dabei konnte das gesamte Firmengelände auf verdächtige Signale untersucht werden. Gab es hier irgendwo eine verdächtige Elektronik, würden unsere Detektive in Bad Driburg sie finden. Parallel dazu begannen zwei weitere unserer Spezialisten die IT-Sicherheit zu überprüfen. Beide Ermittlungen blieben erfolglos, bis auf einen kleinen Hinweis. Auf einem PC-System konnte die Speicherung sensibler Daten auf einen peripheren USB-Datenspeicher nachvollzogen werden. Dieser befand sich jedoch nicht mehr Vorort. Unsere Spezialisten gingen deshalb davon aus, ein Mitarbeiter hätte die internen Daten auf einen USB-Stick übertragen und mitgenommen. 

Das PC-System war einem Mitarbeiter fest zugewiesen und auch nur dieser kannte die erforderlichen Zugangs-Passwörter. Nach Rücksprache mit unserem Auftraggeber wurde ein Keylogger von unseren Detektiven in Bad Driburg auf dem betreffenden Computersystem installiert. Dadurch war es möglich jede Aktivität und jeden Tastendruck auf einem weiteren PC zu überwachen und gerichtsverwertbar zu dokumentieren. Bei dem Monitoring des PC-Systems am folgenden Tag waren unser Auftraggeber sowie sein Rechtsbeistand anwesend. Als der verdächtige Mitarbeiter sein Büro betrat, wurde er zudem von einem als Fensterputzer getarnten Detektiv der Tudor Detektei beobachtet. Es musste sichergestellt werden, dass niemand anderes zu dieser Zeit den PC bediente. Sofort machte sich der verdächtige Mitarbeiter alleine an seinem PC zu schaffen. Im Monitoring konnte genau beobachtet werden, wie sensible kennwortgeschützte Daten aufgerufen wurden. Danach steckte der Mitarbeiter einen USB-Datenträger in den USB-Port des PC und speicherte die Daten dort ab. Kurz darauf steckte er den USB-Stick wieder in seine Tasche. Das war der Zeitpunkt auf den unsere Detektive gewartet hatten. Mit unserem Auftraggeber betraten sie das Büro und stellten den Angestellten zur Rede. Als er feststellte wie beweiskräftig die Überwachung des benutzten PC sowie seiner Person waren, gestand er. Er händigte auch den Datenspeicher seinem Arbeitgeber aus.

In einem sehr ernsten Gespräch mit dem Mitarbeiter kam heraus, dass ihm ein Ausländer viel Geld für die Beschaffung dieser Daten geboten hätte. Allerdings wäre es zu einem Austausch des Datenspeichers gegen Bargeld nicht gekommen. Dies sollte nun der zweite Versuch werden. Dass auch daraus nichts wurde, dafür sorgten erfolgreich unsere Detektive in Bad Driburg.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Bad Driburg?
sprechen Sie mit uns

Untreue der Ehefrau von Tudor Detektive in Bad Driburg aufgedeckt

Ein Mann aus Bad Driburg hegte bei seiner Ehefrau den Verdacht von Ehebruch. Seit der Mandant einen neuen Job angetreten hatte, war seine Frau vollkommen anders und telefonisch so gut wie nie erreichbar für ihn. Der neue Job verlangte von unserem Mandanten, von Montag bis Freitag beruflich immer unterwegs zu sein. Von seinen Geschäftsreisen aus war es kaum möglich, seine Frau am Telefon sprechen zu können. Irgendetwas in ihm hatte den Verdacht ihrer Untreue ausgelöst. Nun wollte er unbedingt wissen, was seine Frau eigentlich während seinen Reisen machte. Sie arbeitete als Kleinunternehmerin im Home-Office. Auch hier bemerkte er einen starken Verdienstausfall. Was stimmte nicht in Bad Driburg? Detektive begannen nach Antworten zu suchen – gleich am folgenden Montag.

Drei Teams hatten sich rund um das Haus des Mandanten positioniert. Nachdem er abgefahren war und erst am Freitag wieder kommen würde, hatte seine Frau sozusagen „sturmfreie Bude“. Von dieser schien sie auch Gebrauch zu machen, denn wenige Minuten später fuhr ein Auto vor. Ein Mann stieg mit einer kleinen Reisetasche aus, in der anderen Hand einen Blumenstrauß. Die Zielperson öffnete dem Mann und empfing ihn mit einem langen Kuss. Nachdem das Paar im Haus verschwunden war, konnten unsere Detektive bis zum nächsten Morgen nichts mehr von ihnen sehen. 

Die Rollläden waren komplett herabgelassen worden. Gleich morgens verließ der Mann die Zielperson und fuhr zwei Orte weiter einkaufen. Sekt, Lachs und viele anderen sehr schmackhafte Lebensmittel landeten in seinem Einkaufswagen. Mit dem Einkauf fuhr er wieder zu unserer Zielperson zurück und trug alles in das Haus. Am Nachmittag saßen beide auf der Terrasse, tranken Sekt, berührten sich zärtlich und lachten sehr viel. Der Mandant rief bei einem unserer Detektive in Bad Driburg an und wollte wissen ob es schon Neuigkeiten geben würde. Nachdem ihm die Situation mitgeteilt wurde, brach er direkt die Geschäftsreise ab und fuhr Richtung Heimat. Er wollte die beiden persönlich stellen. Als er ankam bat er unsere Detektive mit in sein Haus zu kommen. Beim Eintreten in das Wohnzimmer war die Lage klar zu erkennen. Seine Frau betrog unseren Mandanten. Schlimm war jedoch besonders, bei dem Liebhaber handelte es sich um den Schwager seiner Frau.

Die Zielperson verließ zusammen mit ihrem Liebhaber das Haus wo mehrfach Ehebruch stattgefunden hatte. Sie wollte einen Neuanfang mit ihm und in der Zwischenzeit wurde von ihr auch die Scheidung eingereicht. Der Mandant in Bad Driburg dankte den Detektiven. In der Zwischenzeit war er in einer neuen Beziehung und sehr glücklich. Wir freuen uns für ihn!

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung

Was kostet eine Detektei in Bad Driburg?

WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG