Detektei TUDOR News-Blog - Wissenswertes aus der Detektivbranche
Kriminalität in der Logistik - Speditionen im Kampf gegen Langfinger (20.07.2016)

„Ist vom LKW gefallen", lautete früher die lapidare Antwort auf die Frage nach der Herkunft eines besonders günstigen, neuen und originalverpackten Artikels. Schon immer war es verlockend sich an den Massen von umgeschlagenen Waren zu bedienen. Bei der Menge merkt doch keiner wenn etwas fehlt: Dies war der Grundgedanke für Diebstahl. 

weiterlesen
Graphologische Gutachten für den transparenteren Menschen (04.07.2016)

So einmalig wie Sie ist auch Ihre Handschrift. Dieser Vorgang wird wie angenommen zentral gesteuert. Zugeordnet wird die Graphologie der Persönlichkeitspsychologie und der Psychodiagnostik. Durch eine Schriftprobe kann die Gesamtpersönlichkeit eines Menschen durch die Ausdruckswissenschaft offenbart werden

weiterlesen
Vorgetäuschte Erkrankungen während der EM 2016 (13.06.2016)

Für alle europäischen Fußballfans ist Freitag der 10. Juni 2016 ein ganz besonderer Tag: Endlich beginnt die so heiß ersehnte Fußballeuropameisterschaft. In zehn französischen Städten dürfen Zuschauer den spannenden Spielen zusehen. 

weiterlesen
Der Echtheit auf der Spur- die forensische Schriftuntersuchung (01.06.2016)

Die forensische Schriftuntersuchung (Schriftvergleichsgutachten)

Benötigen Dokumente oder Verträge mindestens der einfachen Schriftform, werden diese erst durch die persönliche Signatur oder Unterschrift Rechtsgültig. Im Umkehrschluss bedeutet es, ist die Unterschrift ungültig (z.B. nur der Anfangsbuchstabe des Nachnamens) oder fehlt sie ganz besitzt das Dokument oder der Vertrag keine Rechtsgültigkeit.

weiterlesen
Romance-Scamming sorgt für gebrochene Herzen (23.05.2016)

Love-Scamming sorgt für finanziellen Schaden

Das Internet bietet Millionen Menschen viele Vorteile. Fast ohne Zeitverlust lassen sich weltweit Verbindungen herstellen. Grenzen werden überwunden und jeder Kontinent in Sekunden erreicht. Kein Wunder also, dass viele Menschen sich bei einer Suche auf das Internet stützen. 

weiterlesen
Treuetestagenturen - Ist mein Partner treu? (12.05.2016)

Ist mein Partner treu? Kann ich mich hundertprozentig auf ihn verlassen? Bin ich einfach nur grundlos eifersüchtig? Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Menschen täglich. Eifersucht ist quälend und hat schon viele Beziehungen dauerhaft vergiftet. Wer auf der Suche nach Antworten ist stolpert oft über die Angebote von Treuetestagenturen. 

weiterlesen
Standortermittlung der Detektei TUDOR von Leasingfahrzeugen (02.05.2016)

Neuwagen sind teuer und oft fragt man sich, wie sich so viele Menschen das leisten können. Oft verbirgt sich dahinter ein Leasingvertrag. Das bedeutet, dass Fahrzeug gehört nicht wirklich dem Nutzer, sondern wurde im Prinzip nur für einen bestimmten Zeitraum gemietet. 

weiterlesen
Der Lügendetektortest - Wahrheit oder Lüge? (18.04.2016)

Lügendetektoren sind vielen aus amerikanischen Kriminalfilmen bekannt. Allgemein herrscht die Vorstellung, ein solches Gerät könne Wahrheit von Unwahrheit eines Befragten trennen. Tatsächlich jedoch ist das nicht so. Selbst die Bezeichnung Lügendetektor ist unkorrekt und irreführend. Gemeint ist in Wirklichkeit ein Polygraph, auch als Vielschreiber, Biosignalgerät oder Mehrkanalschreiber bekannt. 

weiterlesen
Fristlose Kündigung nur bei massiven Vergehen möglich? (04.04.2016)

Schnell einmal wegen einer Kleinigkeit eine fristlose Kündigung auszusprechen wird vor dem Arbeitsgericht nicht standhalten können. Erlaubt ist diese nur unter bestimmten Voraussetzungen. 

weiterlesen
Computerkriminalität verursacht in Unternehmen Schäden in Milliardenhöhe (24.03.2016)

Computerkriminalität ist auf dem Vormarsch. Alleine in den Jahren 2013 und 2014 richtete Computerkriminalität in der deutschen Wirtschaft einen Schaden von über 50 Milliarden Euro an. Für jedes Unternehmen stellt die Wirtschaftskriminalität eine große Bedrohung dar. Egal in welcher Region, welche Branche oder Unternehmensgröße: Wirtschaftskriminalität ist kein Kavaliersdelikt. Ständig ansteigende Zahlen der Opfer sind alarmierend für Unternehmen. 

weiterlesen