Detektei TUDOR News-Blog - Wissenswertes aus der Detektivbranche
Detektive prüfen Wahrheitsgehalt von Vermutungen und Verdächtigungen (05.03.2018)

Viele negative Gefühle sind fähig großen Schaden anzurichten, im privaten und beruflichen Umfeld. Als erfahrene Detektei kommen täglich Menschen auf uns zu, denen die Wahrheit das Wichtigste ist. Nicht nur die Frage nach der Treue des Partners beschäftigt sehr, ebenso die Frage nach der Loyalität eines Mitarbeiters.

weiterlesen
Schwarzarbeit – strafbar und moralisch verwerflich (21.02.2018)

Bei dem Begriff Schwarzarbeit stellen sich vielen Arbeitgebern und Arbeitnehmern die Nackenhaare auf. Hier werden Gesetze gebrochen, indem von unverantwortlichen Arbeitgebern illegale Beschäftigungen angeboten werden.

weiterlesen
Lohnfortzahlungs-betrug: Wenn der Schein trügt! (05.02.2018)

Arbeitgeber müssen sich leider von Zeit zu Zeit mit dem Thema Lohnfortzahlungsbetrug befassen. Es wird immer wieder schwarze Schafe unter den Mitarbeitern geben, welche krankfeiern, und dies auf Kosten des Arbeitgebers. Meist haben auch Kollegen darunter zu leiden, denn irgendjemand muss ja die Arbeit des kranken Kollegen zusätzlich erledigen.

weiterlesen
Karneval - gerne für Untreue und Lohnfortzahlungs-betrug genutzt (23.01.2018)

Karneval ist eine Zeit, bei der nicht nur lustig und gut gelaunt gefeiert wird. Die närrischen Tage liefern auch genug Zündstoff für Krisen in Beziehungen und Ärger am Arbeitsplatz. Unsere Privatdetektei ist gerade in dieser sogenannten „5 Jahreszeit“ immer sehr mit dem Sammeln von Beweisen beschäftigt.

weiterlesen
Diebstahl auf Baustellen – Detektive der Detektei TUDOR ermitteln akribisch (09.01.2018)

Diebstahl stellt für Betroffene grundsätzlich eine große Belastung dar. Versicherungen zahlen nicht immer, zum Beispiel, wenn die gestohlenen Werte nicht im Versicherungsumfang enthalten waren. Selbst es dann doch zu einer Regulierung durch eine Versicherung kommen, dauert dieses erfahrungsgemäß lange.

weiterlesen
Was macht mein Kind eigentlich? (02.01.2018)

Sind Kinder noch sehr klein ist kaum vorstellbar, wie sehr der Nachwuchs für Angst und Sorge bei den Eltern sorgen kann. Gerade mit der Pubertät beginnt eine Zeit, in der Eltern nicht mehr wissen, was aus dem einstigen braven Kind plötzlich geworden ist

weiterlesen
Eltern verreist! Wie feiert mein Teenager tatsächlich Silvester? (21.12.2017)

Sind die Kinder noch klein oder jünger feiern Eltern in der Regel gemeinsam mit ihnen. Irgendwann trennen sich jedoch in der Silvesternacht die Wege. Die Kinder sind Teenager geworden und gehen meistens auf eine private Party. Oftmals planen die Eltern selbst auf einen Silvester-Event zu gehen, überlassen dabei den Kindern die Räumlichkeiten für eine Party.

weiterlesen
Dank Personensuche Weihnachten im Kreise „aller Lieben“ feiern (18.12.2017)

Schon Wochen vor Weihnachten macht sich bei den Menschen eine besinnliche Stimmung breit. Es wird in der Wohnung dekoriert, Weihnachtsmärkte werden besucht und Geschenke für die Lieben gekauft. In vielen Familien ist es üblich die Feiertage dann auch gemeinsam zu verbringen.

weiterlesen
Betriebliche Weihnachtsfeiern oftmals Grund für Untreue (27.11.2017)

In den meisten Unternehmen stehen im Dezember jedes Jahr Weihnachtsfeste an. Für die Belegschaft zählen diese beruflichen Festlichkeiten zu den Highlights des Jahres. Die Angestellten und Vorgesetzten feiern hier gemeinsam und es geht schon einmal recht heftig zu. Dabei wird grundsätzlich auf das vergangene Jahr und die beruflichen Erfolge getrunken und angestoßen.

weiterlesen
Arbeitsschutzgesetz leidet unter Missbrauch (20.11.2017)

Die Lohnfortzahlung bei eintretender Arbeitsunfähigkeit ist Bestandteil des Arbeitsschutzgesetzes. Kein anderes Schutzgesetz in der Arbeitswelt leidet jedoch unter Missbrauch wie dieses. Der Ablauf dieses Missbrauchs führt fast immer über einen Arzt, welcher eine Attest (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) ausstellt.

weiterlesen