Seit über fünf Jahrzehnte versteht unsere Tudor Detektei bei allen wirtschaftlichen und privaten Problematiken zu helfen. Dieses immer mit der größten Diskretion und den Fokus auf Erfolg gerichtet. Vermuten Sie vielleicht Spesenbetrug, Lohnfortzahlungsbetrug oder Diebstahl? Haben Sie Angst einem Heiratsschwindler in die Netze gegangen zu sein? Wir sind für alle erdenklichen Auftragshintergründe der perfekte Partner für Sie. Wir behandeln Ihren Fall in Borken mit seriösen und legalen Mitteln, sodass die für Sie gesammelten gerichtsverwertbaren Beweise auch zum Erfolg führen.

Die Diskretion ist durch unsere Detektive in Festanstellung garantiert, natürlich weltweit! Benötigen Sie Hilfe sind Sie bei uns in den besten Händen, denn wir nehmen Ihren individuellen Fall natürlich sehr ernst. Hören Sie sich in einem Erstgespräch unsere Lösungsvorschläge an. Dieses Gespräch ist selbstverständlich frei von Verpflichtungen und Kosten für Sie. Uns ist es wichtig mit vollem Einsatz für Ihr Recht auf die Wahrheit zu sorgen. Unsere Detektive gehen, wie folgende Fallbeispiele belegen, sehr vorsichtig und seriös vor. 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

D.Dusch

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Essen, zuständig für Borken.
Rufen Sie mich einfach an.

Tel: 0201 - 857 954 25

E-Mail: dd@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Borken

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Essen

Tudor Detektei Essen

Weidkamp 180
45356 Essen

TEL 0201 - 857 954 25
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Einen Verdacht auf Lohnfortzahlungsbetrug in Borken durch Tudor Detektive überprüft

Ein Unternehmer trat mit einer Bitte an unsere Tudor Detektei für Borken heran. Seine einzige Auszubildende machte durch häufige Krankmeldungen extrem auf sich aufmerksam. Am Anfang hatte unser Mandant noch Mitleid mit der anscheinend oft kranken Auszubildenden, aber im Laufe des Jahres glaubte er ihr die vielfältigen Erkrankungen nicht mehr. In so jungen Jahren war das eigentlich nicht möglich, so seine Sicht auf die Lage. Die junge Frau war aktuell wieder für eine Woche krankgeschrieben worden. Grund sei eine sehr heftige Zerrung im Bein. Sie wäre nicht fähig zu laufen, war ihre Aussage zu unserem Mandanten.

Drei Teams unserer Tudor Detektei für Borken positionierte sich schon an diesem Tag vor dem Haus der Zielperson. Sie wohnte noch im Haus ihrer Eltern. Am Abend kam sie zwei Mal vor die Haustüre um eine Zigarette zu rauchen, dabei war kein Humpeln oder sonstiges an Beschwerden zu erkennen. Das reichte jedoch nicht aus, um ihr einen Lohnfortzahlungsbetrug zu beweisen. Am nächsten Tag machte sie einen verhängnisvollen Fehler. Gleich nachdem ihre Eltern weggefahren waren, ging sie mit ihrem Hund an der Leine Joggen. Mit der angeblichen Verletzung wäre das mit Sicherheit nicht möglich gewesen. 

Als sie nach einer knappen Stunde wieder zurückkam, ging sie direkt ins Haus, um es bereits 20 Minuten später wieder zu verlassen. Sie stieg in ihr Auto und fuhr zum Einkaufen. Körperliche Einschränkungen waren für keinen unserer Detektive zu sehen. Als sie wieder vor dem Haus ihrer Eltern vorfuhr, wurde sie bereits von ihren Eltern empfangen. Diese waren offensichtlich sehr erbost und ein lauter Streit entbrannte, sodass unsere Detektive den Gesprächsinhalt mitbekamen. Die Eltern machten ihr große Vorwürfe, weil sie anscheinend wieder „blau“ machte. An den nächsten Tagen zeigte sich die angeblich kranke Mitarbeiterin weiterhin sportlich. Unsere Detektive vereinbarten mit dem Mandanten einen Termin in Borken.

Unser Mandant war nicht sehr überrascht. Er nahm die gerichtsverwertbaren Beweismittel entgegen und fuhr noch am selben Abend zu seiner Mitarbeiterin. Im Beisein der Eltern, wie er uns später erzählte, führte er ein sehr ernstes Gespräch mit der jungen Frau. Er gab ihr eine letzte Chance und sie versprach in Zukunft keine Spielchen mehr zu treiben. Unseren Detektiven hatte er noch persönlich ein Lob für den Einsatz in Borken ausgesprochen.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Borken?
sprechen Sie mit uns

Borken – Bonitätsermittlung der Tudor Detektive erfolgreich

Haben Sie eine Mietimmobilie und können sich nicht entscheiden, welchem potenziellen Mieter Sie gerne den Zuschlag geben würden? Dann kann Ihnen unsere Tudor Detektei für Borken schnell und effektiv helfen! Dieses wusste auch ein Vermieter aus Borken. Er rief in unserer Detektei an und bat um mehrere Bonitätsermittlungen. Insgesamt hatte er drei Mietanwärter im Fokus, wusste jedoch nicht genau, welcher von ihnen der Richtige sein könnte. Er bat um drei Bonitätsprüfungen.

Für jede Bonitätsprüfung wurde ein spezielles Team gebildet. Das erste Team für Borken hatte relativ schnell schlechte Nachrichten für den Vermieter. Bei dieser Frau handelte sich offensichtlich um keine liquide Person. Recherchen ergaben, sie hatte Schulden auf Banken und im privaten Umfeld. In ihrer jetzigen Mietwohnung war sie mit allen Mitbewohnern im Haus total zerstritten. Das lag wohl an ihrem sehr unverschämten Ton anderen Mietern gegenüber. Sie hielt sich auch in keinster Form an die Hausordnung. Für unseren Mandanten daher keine geeignete Kandidatin. Ihren großen Hund hatte sie ebenfalls nicht angegeben.

Unser zweites Team machte bei der Bonitätsprüfung gegenteilige Erfahrungen wie Team 1. Dieser Mietinteressent war sehr seriös und in seinem Umfeld sehr beliebt. 

Weder Schulden noch sonstiges Negative war hier zu finden. Alle seine Angaben bezüglich Arbeitsplatz und Finanzen stimmten. In den Augen unserer Detektive in Borken eine sehr seriöse Person.

Unser drittes Team musste bei ihren Zielpersonen weitaus mehr in Aktion treten, denn hier handelte es sich gleich um zwei Personen, nämlich einem jungen Ehepaar. Angeblich waren beide berufstätig. Sie hatten unserem Mandanten auch Gehaltsabrechnungen vorgelegt. Bei der Bonitätsprüfung kam jedoch bald heraus, wie sich diese Mietinteressenten tatsächlich ihr Leben finanzierten. Sie kauften Trödel auf und verkauften ihn mit Gewinn weiter. Beruflich eigentlich Kleinunternehmer! Die vorgelegten Papiere waren definitiv gefälscht. Hier standen auch noch Mietrückstände im Raum, ebenfalls eine Überschuldung.

Als unserem Mandanten in Borken alle Informationen vorgelegt wurden, war dieser sehr erleichtert nicht auf seinen Instinkt gehört zu haben. Eigentlich hatte er nämlich zu dem jungen Ehepaar tendiert. Er dankte unseren Detektiv Teams für Borken sehr, denn die Bonitätsprüfung hatte ihn vor einem großen Fehler bewahrt. 

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung

Was kostet eine Detektei in Borken?

WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG