Sie haben ein wirtschaftliches oder privates Problem, welches Sie selbst nicht lösen können? Unsere Tudor Detektei für Nieder-Olm hilft seit 1967 mit viel Verantwortungsbewusstsein Mandanten. Unsere erfahrenen und exzellent ausgebildeten Ermittler verstehen diskret und legal gerichtsverwertbare Beweismittel auch für Sie zu sammeln. Pochen auch Sie auf ihr Recht auf die Wahrheit! Bei uns befinden sich alle Mitarbeiter in Festanstellung. So dürfen wir Ihnen auch absolute Diskretion versprechen und garantieren. Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrungen – weltweit, täglich rund um die Uhr!

Unsere Tudor Detektei für Nieder-Olm ermittelt, observiert und recherchiert in ihrem Auftrag. Lohnfortzahlungsbetrug, Bonitätsüberprüfung, Ehebruch, Heiratsschwindel und Personensuche sind nur wenige Beispiele für unser Agieren. In den folgenden Einsatzbeispielen bekommen Sie einen ersten Eindruck von unserer Kompetenz. Haben Sie noch Fragen an uns? Diese beantworten wir Ihnen sehr gerne in einem Erstgespräch. Übrigens ist dieses unverbindlich und kostenfrei für Sie. Bei diesem Gespräch erfahren Sie mögliche Lösungswege zu ihrem individuellen Problem. Profitieren auch Sie von unserem Können.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

U.A. Hoppe

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Mainz, zuständig für Nieder-Olm .
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Nieder-Olm .

Tel: 06131 - 636 87 03

E-Mail: uh@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Nieder-Olm

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Mainz

Tudor Detektei Mainz

Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14
55130 Mainz

TEL 06131 - 636 87 03
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Tudor Detektive in Nieder-Olm erfolgreich bei Ermittlung zu einer Nebenbeschäftigung

Einer unserer Mandanten rief in unserer Tudor Detektei für Nieder-Olm an. Es wurde ein Termin für ein Gespräch vereinbart. Bei diesem Gespräch erzählte der Unternehmer von seinen Vermutungen gegenüber einem seiner Mitarbeiter. Dieser hatte wohl aus finanzieller Not noch eine Nebenbeschäftigung angenommen. Von dieser erzählte er auch seinem Vorgesetzten, unserem Mandanten. Angeblich würde er wöchentlich nur 4 Stunden nebenbei arbeiten. Da der Angestellte in letzter Zeit jedoch immer sehr müde war und seine Leistungen nachließen, wollte unser Mandant wissen, wie viel Stunden er tatsächlich arbeitete. Unsere Detektive machten sich sofort auf den Weg, um das Ausmaß der Nebenbeschäftigung der Zielperson aus Nieder-Olm zu überprüfen.

Schon am ersten Tag fuhr die Zielperson nach Feierabend direkt zu seiner Nebenbeschäftigung. Hier musste er körperlich sehr schwer arbeiten, wie unsere Detektive in Nieder-Olm sehen konnten. Am folgenden Tag wiederholte sich der Ablauf. So war es auch an den weiteren Tagen. Täglich arbeitete die Zielperson 4 Stunden zusätzlich, nachdem er seine Arbeit bei unserem Mandanten erledigt hatte. Frage war nun, wie sah es am Wochenende aus? Nutze die Zielperson die beiden Tage um sich zu regenerieren? Samstags ging er morgens zuerst mit seiner Frau einen Großeinkauf machen.

Nachdem dieser im Haus verstaut war, begann er sich mit seinem Garten zu beschäftigen. Er schnitt Sträucher, mähte den Rasen und fegte den Gehweg vor seinem Haus. Direkt danach setzte er sich in sein Auto und fuhr zu seinem Nebenjob. Tatsächlich gönnte sich der Mann nicht einmal am Wochenende Ruhe um zu entspannen und neue Kräfte zu sammeln. Samstags arbeitete er 3 Stunden. Am Sonntag blieb die Zielperson daheim und unsere Detektive in Nieder-Olm sahen ihn nur für ein paar Stunden auf der Terrasse sitzen. In der Summe kam jedoch zu seiner normalen Arbeit eine extrem hohe Stundenanzahl für die Nebenbeschäftigung zusammen. Es war wirklich kein Wunder, wenn er bei seinem Hauptjob nicht mehr die Leistung wie früher erbringen konnte.

Als unser Mandant erfuhr wie sich sein Angestellter aus Nieder-Olm bei der Nebenbeschäftigung verausgabte, war er sehr entsetzt. Er führte mit dem Angestellten ein ernstes Gespräch. Dieser erzählte ihm von den Gründen für sein finanzielles Fiasko. Unser Mandant wollte ihm finanziell helfen, dafür musste unsere Zielperson seine Nebenbeschäftigung im Gegenzug auf wirklich 4 Stunden reduzieren. Das wurde von unseren Detektiven in Nieder-Olm überprüft. Der Angestellte hielt sich dieses Mal strikt an die Vorgaben von seinem Chef. Unser Mandant bedankte sich bei unseren Detektiven sehr herzlich.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Nieder-Olm ?
sprechen Sie mit uns

Nachstellungen dank den Beweisen der Tudor Detektive in Nieder-Olm beendet

Liebe kann so schön sein, sofern sie von beiden Seiten vorhanden ist. Leider müssen unsere Tudor Detektive immer wieder wegen Nachstellungen zum Einsatz kommen. Eine Frau aus Nieder-Olm bat unsere Detektei um schnelle Hilfe. Sie hatte einen neuen Kollegen und dieser wohnte zu ihrem Pech auch noch genau gegenüber. Dieser Mann schien sich Hals über Kopf in unsere Mandantin verliebt zu haben. Diese Zuneigung war jedoch einseitig. Die Mandantin hatte einen Freund und hegte keinerlei romantische Gefühle für ihren Kollegen. Im Gegenteil – er war aufdringlich und ihr absolut unsympathisch. Der „Verliebte“ akzeptierte jedoch ihr Desinteresse an seiner Person nicht und es begannen Nachstellungen und sogar Sachbeschädigungen.

Wie vereinbart begann die Observation der Zielperson in Nieder-Olm drei Tage später. Unsere Detektive nahmen den aufdringlichen Mann genau unter die Lupe. Nebenbei wurde auch zu seiner Person recherchiert. Vor seinem Umzug lebte er 180 km entfernt. Es gab hier wohl sehr Ärger, denn er stellte einer Kollegin massiv nach. Der Arbeitgeber bekam dies sogar selbst mit und kündigte unserer Zielperson fristlos. Daraufhin suchte er sich weiter entfernt wieder einen Job und eine neue Wohnung in Nieder-Olm. Detektive hatten sich in Sichtweite positioniert. Als die Zielperson aus dem Haus trat, klemmte er zuerst einen Umschlag unter dem Scheibenwischer unserer Mandantin. Dann fuhr er schon zur Firma vor und wartete dort bis unsere Mandantin auch eintraf. Schon während sie aus ihrem Auto stieg drängte er sich ihr auf. 

Er griff in ihre Haare und versuchte sie zu küssen. Sie wehrte sich und wir schritten nicht ein. Das auf Wunsch der Mandantin, denn sie wollte eindeutige Beweismittel gegen den Mann. Nach Arbeitsschluss ging das Spiel weiter. Wieder wurde Sie von ihm am Auto bedrängt und er fuhr ihr sogar zum Einkaufen nach. Dort nahm er sich auch einen Einkaufswagen und lief stur immer direkt hinter ihr durch das Geschäft. Am späten Abend sahen unsere Detektive in Nieder-Olm, wie die Zielperson versuchte durch die Rollladenschlitze bei unserer Mandantin Einblick in das Innere zu bekommen. Im Laufe der Tage konnten unsere Ermittler in Nieder-Olm zahlreiche Beweise für die Nachstellungen sammeln. Für gerichtliche Schritte waren diese vollkommen ausreichend. Dazu kam auch noch Sachbeschädigung. Als an einem Abend das Auto des Freundes unserer Mandantin vor ihrem Haus parkte, verbog die Zielperson in der Dunkelheit die Antenne.

Die Mandantin war sehr froh endlich die Nachstellungen beweisen zu können. Zuerst ging sie zu ihrem Chef und legte ihm diese vor. Dieser sprach gegenüber dem aufdringlichen Mann eine fristlose Kündigung an. Als dieser sich dagegen wehren wollte legten Mandantin und ihr Chef alle Karten auf den Tisch. Bereits am folgenden Tag hatte unsere Mandantin vollkommen Ruhe vor ihm. Wenige Wochen später fuhr sogar ein Umzugswagen vor und er verschwand von der Bildfläche. Unseren Detektiven in Nieder-Olm dankte sie sehr für ihre Hilfe. Nun durfte sie wieder vollkommen angstfrei das Leben genießen.

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG