Detektei Tudor deckt Seitensprung in Rheinland-Pfalz auf! Im unten aufgeführten Fall kann man gut erkennen, mit welch hoher Professionalität, Diskretion und Schnelligkeit die Ermittler der Tudor Detektei in Kaiserslautern arbeiten. Dank ihrer Erfahrung von über 50 Jahren und technischem Know-how sorgen die Wirtschafts- und Privatdetektive für die gewünschten Beweise - sowohl privat bei Ehebruch, als auch wirtschaftlich bei Werksspionage oder Mitarbeiterüberprüfungen. 

Ermittelt wird in allen Fällen mit Detektiven in Festanstellung. Eine legale Vorgehensweise ist garantiert. Legen Sie Ihre Sorgen in unsere Hände - wir werden Sie nicht enttäuschen! Unsere Strategien begeistern seit Jahrzehnten Unternehmen und Privatpersonen im In- und Ausland. Unsere Kompetenz und Seriosität wird Sie begeistern. Sprechen Sie mit uns, und wir sorgen für Aufklärung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

G. Brüse

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Saarbrücken, zuständig für Kaiserslautern.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Kaiserslautern.

Tel: 0681 - 410 998 30

E-Mail: gb@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Kaiserslautern

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Saarbrücken

Tudor Detektei Saarbrücken

St. Johanner Str. 41-43
66111 Saarbrücken

TEL 0681 - 410 998 30
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Seitensprung der Ehefrau durch Tudor Detektei in Kaiserslautern aufgedeckt

Unser Mandant in Kaiserslautern erteilte uns den Auftrag, seine Frau zu überwachen und herauszufinden, ob sie mit dem Nachbarn ein Verhältnis hätte. Schon länger war dem Mann aufgefallen, dass seine Frau einen offensichtlich engen Kontakt zum Nachbarn pflegte. Er konnte ihr aber bisher nichts nachweisen. Um es unseren Detektiven zu erleichtern, erklärte der Mann seiner Frau, dass er an einem bestimmten Tag sehr spät von der Arbeit nach Hause käme. Vorab nahmen unsere Detektive Kaiserslautern und alle wichtigen örtlichen Gegebenheiten unter die Lupe.

An diesem Tag observierten in Kaiserslautern dann unsere Ermittler der Detektei die Ehefrau. Die Frau verließ dann auch in den Mittagsstunden die Wohnung und ging zu Fuß eine wenig belebte Straße entlang. 

Kurz darauf stoppte der Nachbar mit seinem Fahrzeug neben ihr und sie stieg zu ihm in den Wagen. Außerhalb des Ortes lenkte der Mann das Auto auf einen schmalen Waldweg und parkte auf einem abgelegenen Waldparkplatz.

Offensichtlich war das Verhältnis zwischen unserer Zielperson und dem ebenfalls verheirateten Nachbarn so eng wie vermutet, denn schon kurz darauf waren im Auto rhythmische Bewegungen zu erkennen, die unsere Mitarbeiter im Observationsprotokoll dokumentieren konnten.

Unsere verantwortlichen Detektive informierten daraufhin den Auftraggeber in Kaiserslautern über die Situation. Dieser war sehr verletzt und reichte sofort die Scheidung ein.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Kaiserslautern?
sprechen Sie mit uns

Erfolgreiche Ermittlungen wegen Lohnfortzahlungsbetrug durch Tudor Detektei in Kaiserslautern

Gönnen sich Mitarbeiter auf Kosten ihres Arbeitgebers ein paar zusätzliche Urlaubstage, handelt es sich hier um einen Lohnfortzahlungsbetrug. Ungerechtfertigte Krankmeldungen sind daher ein wahrer Dorn im Auge des Unternehmers. Besteht ein Verdacht, hilft nur noch eine gut geplante Observation. Mitte November setzte sich ein junger Unternehmer aus Kaiserslautern mit unserer Detektei in Verbindung. Seine Sekretärin war häufig krank gemeldet und er bekam langsam Zweifel, ob die Krankmeldungen wirklich gerechtfertigt waren. Angeblich litt sie an einem Hexenschuss, der sie an das Bett fesselte. Gefragt war nun der Einsatz unserer Detektei. Kaiserslautern sollte nun der Einsatzort unserer Observation sein. Geplant waren drei Tage und bereits am nächsten Tag sollten wir beginnen. Im Moment war die Zielperson noch drei Tage krankgeschrieben. Angaben über den Wohnort und zu der Person, stellte der Unternehmer Harald S. unseren Detektiven für Kaiserslautern zur Verfügung.

Mit zwei Teams positionierten sich unsere Detektive unauffällig vor dem Wohnhaus der Zielperson in Kaiserslautern. Bis 11.35 Uhr war nichts Auffälliges zu bemerken. Dann jedoch öffnete sich die Haustüre und unsere Zielperson trat heraus. Sie öffnete ihre Garage und begann darin aufzuräumen. Dabei wuchtete sie schwere Gegenstände von der einen auf die andere Seite. 

Offenbar war eine größere Aufräumaktion geplant. Nach gut zwei Stunden war sie damit fertig und begann nun ihr Auto im Innenraum zu reinigen. Unsere Detektive hielten diese schon fast akrobatischen Tätigkeiten der Zielperson fest. Diese schien noch längst nicht überanstrengt zu sein. Nachdem sie wieder im Haus verschwand, trat sie bereits 10 Minuten später in Sportkleidung wieder heraus und begann gemütlich zu joggen. Unsere Teams folgten ihr abwechselnd. Nach 75 Minuten war sie wieder zuhause und verschwand für den Rest des Tages in ihrem Haus.

Nachdem so eindeutige Beweise vorlagen, riefen unsere Detektive den Mandanten in Kaiserslautern an und teilten ihm mit, was zu beobachten war. Er bat uns gleich am nächsten Morgen in sein Büro. Nachdem er Einsicht in unsere Beweismappe genommen hatte, verzichtete er auf weitere Beobachtungen. Es war zu eindeutig, dass seine Sekretärin keine Spur krank war und sich offensichtlich ein paar zusätzliche Urlaubstage durch eine Krankmeldung gönnen wollte. Er konfrontierte sie mit den Beweisen und es folgte eine fristlose Kündigung, gegen die sie keinen Einspruch einzulegen wagte. Er bedankte sich bei unseren Detektiven für die erfolgreichen Ermittlungen in Kaiserslautern.


Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG