Bei privaten und wirtschaftlichen Delikten in Lehrte und anderen Städten, sorgt seit 1967 die Detektei TUDOR für Aufklärung. Trotz unterschiedlicher Aufgabenstellungen in den verschiedenen Bereichen, ermitteln unsere Detektive für Lehrte konsequent, seriös und schnell, wie folgender Fall verdeutlicht. So tragen sie bei wirtschaftlichen Auftragshintergründen gerichtsverwertbare Beweise zu Schwarzarbeit, Abrechnungsbetrug, Datendiebstahl oder Werksspionage zusammen.

Moderne Observationstechnik unterstützt dabei unsere Detektive bei ihrer diskreten und professionellen Arbeitsweise. Davon profitieren auch unsere Kunden mit privaten Auftragshintergründen, zum Beispiel bei Stalking, Mobbing, Untreue, Unterhaltsbetrug oder Anschriftenermittlung. In allen Fällen agieren unsere erfahrenen Detektive in Festanstellung erfolgsorientiert. Effektivität zeichnet unsere Detektei für Lehrte aus. Wir liefern zeitnahe Ergebnisse.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

H. Pabst

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Hannover, zuständig für Lehrte.
Rufen Sie mich einfach an.

Tel: 0511 - 165 946 25

E-Mail: pabst@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Lehrte

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Hannover

Tudor Detektei Hannover

Hildesheimer Straße 265-267
30519 Hannover

TEL 0511 - 165 946 25
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Sachbeschädigung durch Detektei in Lehrte aufgeklärt

Auf einem Betriebsgelände in Lehrte kam es wiederholt zu Sachbeschädigungen an Firmen-Fahrzeugen. Als selbst der Einsatz von Kameras nicht den gewünschten Erfolg brachte, wandte sich der Firmen-Inhaber an unsere Detektei TUDOR für Lehrte. In einem Beratungsgespräch teilte uns unser Mandant alle wichtigen Fakten mit. Seit ca. 6 Monaten kam es unregelmäßig zu Beschädigungen der über Nacht auf dem Firmengelände abgestellten Transportfahrzeugen. Reifen wurden platt gestochen, Antennen abgebrochen, Fahrzeuge verkratzt und mit Sprühfarbe verunstaltet. Natürlich hatte sich unser Mandant schon öfters nachts auf die Lauer gelegt, jedoch passierte ausgerechnet dann nichts. Einen Sicherheitsdienst zu beauftragen beschränkte sich auf ein kleines Zeitfenster, indem Sicherheitsleute das Firmen-Gelände kurz kontrollierten. Eine permanente Überwachung war sehr kostenintensiv. Als letztes Mittel versuchte unser Mandant es mit Funk-Kameras, welche über das gesamte Gelände verteilt waren. Jedoch kam es wohl zu häufigen Ausfällen, so dass sie auch nicht zur Aufklärung beitrugen. Jedoch gerade die letzte erfolglose Maßnahme erweckte die Neugier unserer Detektive. Wir übernahmen den Auftrag.

An einem Samstagnachmittag nach Betriebsschluss, begann der Einsatz unserer Detektive. Lehrte war in kurzer Zeit erreicht worden und 4 Detektive wurden eingesetzt. Aufschrift der beiden benutzten Kleinbusse und Kleidung der Detektive tarnten sie als Handwerker eines Elektro-Installationsbetriebs. Ihr Hauptinteresse galt den erst kürzlich angebrachten Kameras. Wegen der Weitläufigkeit des Betriebsgeländes hatte unser Mandant bewusst Funk-Kameras installiert, um eine aufwendige Verkabelung zu vermeiden. Dummerweise funktionierten sie nicht immer und besonders verdächtig war, dass sie bei vorkommenden Sachbeschädigungen nie funktionierten. 

Bei der Detektei TUDOR sind Spezialisten für Lauschabwehr beschäftigt, welche sich sehr gut mit Funk-Elektronik auskennen. Diese überprüften die Funk-Kameras. Sie arbeiteten im 433 MHz Bereich und hatten die in Deutschland maximal zulässige Sendeleistung von 10 mW. Dies sollte eigentlich für eine Übertragung über eine Entfernung von 100 Metern reichen. Um sicher zu gehen, beteiligte sich einer unserer Spezialisten mit entsprechendem Equipment an der Observation. Diese Entscheidung wurde 2 Nächte später belohnt. Um 2 Uhr morgens zeigten die Funkmessgeräte auf der Frequenz der Überwachungskameras ein Signal mit hoher Feldstärke. Es übertraf die Signale der Kameras um ein vielfaches und blockierte damit die Übertragung von Bildmaterial. Mit Richtantennen konnte der Ursprung des Störsignals in einem benachbarten Wohnhaus geortet werden. Kurz darauf erschien im Hauseingang ein dunkel gekleideter Mann und näherte sich dem Betriebsgelände von einer unbewohnten Nebenstraße. Geschickt überwand er den Zaun und ging auf die Fahrzeuge unseres Mandanten zu. Unsere Detektive ließen es nach vorheriger Absprache mit unserem Mandanten bewusst zu, dass die Person einen Reifen platt stach. Nur so konnten auch die benötigten gerichtsverwertbaren Beweismittel entstehen, welche ihn auf frischer Tat überführten. Zu einer weiteren Sachbeschädigung kam es dann nicht mehr, da unsere Detektive in Lehrte einschritten.

Unser Mandant war froh, dass die Sachbeschädigungen damit ihr Ende fanden. Er bedankte sich bei den Detektiven für Lehrte. Den Täter erkannte er als ehemaligen Mitarbeiter, dem er vor einem Jahr eine Kündigung ausgesprochen hatte. Das Motiv des Täters war Rache.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Lehrte?
sprechen Sie mit uns
Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung

Was kostet eine Detektei in Lehrte?

WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG