Wirtschaftliche und private Auftragshintergründe lassen unsere Tudor Detektive in Halberstadt aktiv werden. Lohnfortzahlungsbetrug, Schwarzarbeit, Spesenbetrug und Untreue sind nur wenige Beispiele für den Grund zu einem Einsatz. Ermittler in Festanstellung sorgen dafür, dass diskret und unbemerkt observiert, recherchiert und ermittelt werden kann, nicht nur in Halberstadt selbstverständlich! Sie erreichen uns täglich, denn ihre Probleme sind uns wichtig und wir möchten für Sie jederzeit bereit stehen. Übrigens agieren wir rund um den Erdball für Sie.

Seit 1967 präsentieren wir uns als seriöse und erfolgreiche Detektei. Damit Sie sich einen ersten Eindruck über unsere Arbeitsweise machen können, lesen Sie doch bitte die unten bereitgestellten Fallbeispiele aus Halberstadt durch. Gerne führen wir ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch mit Ihnen. Unsere Detektive für Halberstadt stellen ihnen legale Lösungswege vor, bei denen wir dringend benötigte gerichtsverwertbare Beweise sammeln. Über eine Kontaktaufnahme freuen wir uns sehr – wir werden Sie nicht enttäuschen!

Ihr persönlicher Ansprechpartner

E. Fuhrmann

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Magdeburg, zuständig für Halberstadt.
Rufen Sie mich einfach an.

Tel: 0391 - 505 498 18

E-Mail: ef@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Halberstadt

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Magdeburg

Tudor Detektei Magdeburg

Hegelstraße 39
39104 Magdeburg

TEL 0391 - 505 498 18
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Verliebte Mandantin aus Halberstadt bittet Detektive um eine Observation

Eine Frau mittleren Alters nahm mit unserer Tudor Detektei für Halberstadt Kontakt auf. Sie bat unsere Detektive um eine Observation. Zielperson war ein Mann in den sie sich sehr verliebt hatte. Leider hatte er in Bezug auf Frauen einen sehr schlechten Ruf. Laut seinen Aussagen seien das nur Gerüchte, unsere Mandantin war sich da nicht ganz so sicher. Ihre Freundinnen hatten sie massiv vor einer Beziehung mit ihm gewarnt. Aber wie das Herz so spielt, war sie einfach emotional nicht fähig eine Beziehung mit ihm auszuschließen. Nun sollte eine Observation helfen die Wahrheit über den Mann herauszufinden. Die Zielperson lebte in Halberstadt, von dort auch die Observation starten sollte. Freitagabend, Samstag und Sonntag sollte der Mann von unseren Detektiven observiert werden.

 

Damit sich die Zielperson völlig unbeobachtet fühlen konnte, hatte unsere Mandantin ihm gesagt sie sei für ein paar Tage mit ihrer Schwester in den Urlaub gefahren. Am folgenden Freitag warteten die Tudor Detektive in Halberstadt vor der Wohnung der Zielperson. Immer direkt nach seinem Feierabend fuhr er in seine Wohnung, um seine Haustiere zu füttern. So war es auch an diesem Tag. Doch bereits eine Stunde später fuhr er mit seinem Auto in die Stadt und steuerte ein Lokal an.

Unsere Detektive folgten ihm in einem sicheren Abstand, sodass der Zielperson nichts verdächtig vorkommen konnte. Die Zielperson war hier gut bekannt und befand sich sogleich in einem regen Gespräch mit einer jungen Frau. Dieser spendierte er den restlichen Abend ihre Getränke. Um 1:45 Uhr verließ er mit ihr das Lokal und nahm sie mit in seine Wohnung. Die ganze Nacht über konnten unsere Detektive in Halberstadt sehen, wie die beiden flirteten und sich immer wieder einen sanften Kuss gaben. Die Frau blieb bis zum folgenden Abend und fuhr dann mit einem Taxi zu sich nach Hause. Ein Teil unserer eingesetzten Detektive folgte ihr diskret und fand so auch schnell heraus, um wen es sich bei ihr handelte. Es war wohl eine neue Kollegin unserer Zielperson. Nach dieser doch kurzen aber sehr aussagekräftigen Observation beschlossen unsere Detektive, der Mandantin weitere Kosten zu ersparen. Es wurde ein Treffen mit ihr vereinbart.

 

Für unsere Mandantin in Halberstadt war es sehr schwer die Wahrheit über ihren Freund zu erfahren. Ihre Freundinnen hatten leider Recht behalten. Sie beendete noch an diesem Tag ihre Beziehung. Wenn doch auch unter Tränen, bedankte sie sich für die Observation in Halberstadt durch unsere Detektive.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Halberstadt?
sprechen Sie mit uns

Lohnfortzahlungsbetrug in Halberstadt durch Tudor Detektive erfolgreich bewiesen

Lohnfortzahlungsbetrug ist für jedes Unternehmen schädigend. Dazu verführt er weitere Mitarbeiter zur Nachahmung – also für Arbeitgeber nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Ein Unternehmer vereinbarte mit unserer Detektei für Halberstadt ein diskretes Gespräch zu einem seiner Mitarbeiter. Dieser war auffällig oft krank, besonders dann, wenn ihm Urlaubsanträge abgewiesen wurden, Brückentage waren oder Karneval war. Auch an besonders heißen Sommertagen schien er immer krank zu werden. Unser Mandant hatte sich das alles nun schon ein ganzes Jahr angesehen und langsam reichte es ihm. Aktuell war der Mitarbeiter wieder krank. So wünschte unser Mandant den Einsatz unserer Detektive bereits ab dem folgenden Tag. Die Zielperson lebte in Halberstadt. Anschrift und weitere wichtige Informationen überreichte der Mandant den Detektiven.

 

Morgens noch bei Dunkelheit hatten sich unsere Teams rund um das Haus der Zielperson in Halberstadt positioniert. Sie mussten nicht lange warten. Schon bald fuhr der „Kranke“ mit seinem Auto weg. Zuerst ging es in eine Waschstraße, dann holte er eine Kiste Bier und ging direkt danach in Sportkleidung zum Joggen. Er machte einen gesunden Eindruck, aber es war noch zu früh um das mit Sicherheit behaupten zu dürfen. Den Rest des Tages blieb die Zielperson in seinem Haus. Am nächsten Tag gingen im Haus erst gegen Mittag die Rollläden hoch.

Kurze Zeit später trat der Mann auf die Terrasse, in der Hand eine Tasse Kaffee und ein Buch. Er setzte sich in die Sonne und verbrachte so entspannt zwei Stunden im Freien. Im Anschluss holte er den Rasenmäher aus der Garage und machte sich an die Arbeit. Doch danach war er noch nicht fertig. Über Stunden hinweg entfernte er Unkraut aus den Beeten, wässerte den Garten und verteilte Lampions und Fackeln im Garten. Ein Gasgrill wurde aufgestellt und der Tisch gedeckt. Offensichtlich sollte ein Gartenfest in Halberstadt stattfinden. Um kurz nach 19 Uhr kamen dann die Gäste. Gemeinsam wurde viel getrunken, gegrillt und bei Musik sogar getanzt.

 

Als unser Mandant sich unsere Beweismappe mit den gerichtsverwertbaren Beweisen zu einem Lohnfortzahlungsbetrug angesehen hatte, war er ziemlich empört. Er pflegte einen sehr fairen Kontakt zu allen Mitarbeitern und hatte immer ein offenes Ohr für Probleme. Der Mitarbeiter hatte angegeben unter einem Magen- Darminfekt zu leiden. Die Beweise überführten ihn seiner Lüge. Der Mandant bedankte sich bei unseren Detektiven für den Einsatz in Halberstadt. Der Mitarbeiter bekam von ihm eine Abmahnung.

 

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung

Was kostet eine Detektei in Halberstadt?

WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG