Die Tudor Privatdetektei Wiesbaden klärt seit 1967 private und wirtschaftliche Fälle auf. Dabei gehen die erfahrenen Privatdetektive kompetent und schnell vor, um Straftaten rund um die Landeshauptstadt Hessens aufzudecken und gerichtsverwertbare Berweise zu sammeln. Unsere Privat- und Wirtschaftsdetektive in Wiesbaden befinden sich in Festanstellung. Erfahren und erfolgsorientiert machen Sie sich für Ihr Problem stark. Uns dürfen Sie vertrauen!

Wie der Fall unten zeigt, kann die Privatdetektei Tudor schon beim kleinsten Verdacht auf Diebstahl erfolgreich ermitteln. Konsequent wird bei der Tudor Privatdetektei darauf geachtet, Ihnen durch ein zielorientiertes Vorgehen weiteren finanziellen Schaden zu ersparen. Dies gilt für Industriespionage ebenso, wie für alle sonstigen wirtschaftlichen und privaten Auftragshintergründen. Grundsätzlich ermitteln wir legal und seriös.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

U.A. Hoppe

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Wiesbaden, zuständig für Wiesbaden.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Wiesbaden.

Tel: 0611 - 945 896 60

E-Mail: uh@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Wiesbaden

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Wiesbaden

Tudor Detektei Wiesbaden

Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

TEL 0611 - 945 896 60
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Diebstahl eines Baugerüstes von TUDOR Privatdetektei in Wiesbaden aufgeklärt

Einen sehr dreisten Fall hatten wir im September in Wiesbaden. Unser Auftraggeber, eine Gerüstbaufirma, hatte die Vermutung dass Gerüste von einem Mitarbeiter entwendet wurden, um damit selbst Arbeiten erledigen zu können. Die Gerüste des Unternehmens hatten zwar sehr individuelle Lackierungen, was den Mitarbeiter aber nicht zu stören schien.

Zwei unserer Privatdetektive wurden mit dem Fall betraut. Einer wurde im Unternehmen unter einem Vorwand eingesetzt, der andere übernahm zeitgleich die Observation außerhalb. Die Zielperson hatte ein Firmenfahrzeug, einen Pickup im hinteren Bereich des Firmengeländes geparkt, der schlecht einzusehen war. Unser Detektiv konnte dann am dritten Tag der Observation beobachten, wie die Zielperson zusammen mit einem Kollegen Gerüste auf den Pickup lud und mit einer Plane abdeckte. Der Verdächtige fuhr danach mit seinem Fahrzeug zu einer Baustelle. Dort erwarteten ihn bereits mehrere Handwerker. Er lud das Gerüst ab und fuhr zurück in die Firma.

Auch am nächsten Tag fuhr er mit einem Gerüst während seiner Arbeitszeit zu einer Baustelle. Dort erwarteten ihn bereits mehrere Kollegen. 

Unsere Privatdetektive schossen Fotos, um die Mitarbeiter später eventuell identifizieren zu können. Wie wir durch vorsichtiges Fragen auf der Baustelle herausfinden konnten, war die Zielperson die ausführende Baufirma. Er hatte also ein Gewerbe angemeldet. Über das Gewerbeamt konnten wir die nötigen Daten erfahren. Auch am darauffolgenden Tag verließ der Mitarbeiter während der Arbeitszeit die Firma um ein Gerüst zur Baustelle zu bringen, immer getarnt durch offizielle Lieferungen.

Schließlich legten die Ermittler unserer Privatdetektei Wiesbaden sämtliche Erkenntnisse dem Auftraggeber vor. Dieser stellte seinen Mitarbeiter zur Rede und er gestand, ein Gewerbe angemeldet zu haben und das schon längere Zeit. Auch die Bilder waren für unseren Auftraggeber eine Überraschung. Zwei der Mitarbeiter, die dort zu sehen waren, waren frühere Angestellte seines Unternehmens, die sein eigener Mitarbeiter für sich abgeworben hatte. Folge der Geschichte war, dass der Mitarbeiter entlassen und eine Schadensersatzklage gegen ihn erhoben wurde.

Sie benötigen die Dienste einer Privatdetektei in Wiesbaden?
sprechen Sie mit uns

Freundin der Untreue durch Tudor Privatdetektive in Wiesbaden überführt

Völlig in Tränen aufgelöst trat gegen Jahresende eine junge Frau auf uns zu. Sie und ihre Lebenspartnerin lebten beide in Wiesbaden und sie bat nun unsere Privatdetektei um Hilfe. Sie vermutete ihre Freundin hätte eine Affäre mit einer Arbeitskollegin. Angeblich wäre dies nur freundschaftlich, aber unsere Mandantin Liane P. traute dieser Aussage nicht mehr. Die Indizien sprachen gegen die Treue ihrer Lebenspartnerin. Herausfinden was nun die Wahrheit war, sollten in Wiesbaden unsere erfahrenen Privatdetektive. Wiesbaden war schon oftmals Einsatzort der Privatdetektei gewesen, daher mussten vorab keine Recherchen über die örtlichen Gegebenheiten stattfinden.

Wir begannen mit zwei Teams die Zielperson völlig unbemerkt zu observieren. Sie verließ morgens gegen 7 Uhr die gemeinsame Wohnung und ging zu Fuß zu ihrer Arbeitsstätte. Sie arbeitete bei einem kleinen Unternehmen als Empfangsdame. Bis zu ihrer Mittagspause blieb alles völlig unauffällig. Während der Mittagspause ging sie gemeinsam mit einer Kollegin spazieren. Sobald sie aus der Sichtweise des Unternehmens waren, liefen sie Hand in Hand weiter. Immer wieder blieben sie stehen und küssten sich dann leidenschaftlichen. Körperliche Zärtlichkeiten wurden auf einer Bank im Grünen ausgetauscht. 

Offensichtlich waren die beiden sich sehr vertraut und verliebt ineinander. Unsere Teams hatten diskret aussagekräftige Beweise gesammelt. Insgesamt wurde das verliebte Paar über 3 Tage hinweg observiert. Sie legten dabei immer dasselbe Verhaltensmuster an den Tag. Sie schienen jedoch nur während den Pausen ihre Liebe auszuleben. Abends fuhr unsere Zielperson lediglich zum Einkaufen oder nahm Termine wie Friseur oder Kosmetikerin wahr. Es wurde Zeit unserer Mandantin in Wiesbaden die Beweise unserer erfolgreichen Privatdetektive vorzulegen. Wir vereinbarten einen Treffpunkt und händigten ihr die Beweismappe aus.

Bereits am nächsten Tag erreichte uns ein Anruf von ihr. Sie hatte noch am selben Abend ihre Freundin mit den Beweisen konfrontiert. Diese gestand ihr, sich in die Kollegin verliebt zu haben. Der geplante Urlaub über die Weihnachtstage, sollte nun Aufschluss darüber geben, ob die Beziehung der beiden Frauen noch zu retten sei. Im neuen Jahr wollte Liane P. uns den Ausgang mitteilen. Für die diskrete und schnelle Vorgehensweise unserer Privatdetektive in Wiesbaden bedankte sie sich.


Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung
WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG