Unsere Tudor Detektei für Donaueschingen bietet Ihnen diskrete Hilfe zu allen privaten und wirtschaftlichen Problematiken an. Unterhaltsbetrug, Untreue, Lohnfortzahlungsbetrug und Bewerberüberprüfung sind nur wenige Beispiele für den dringlichen Einsatz unserer Detektive. In folgenden Fallbeispielen erkennen Sie sofort unsere legale und seriöse Vorgehensweise. Selbstverständlich beschäftigt unsere Tudor Detektei nur Detektivinnen und Detektive in Festanstellung, sodass die Diskretion garantiert werden kann.

Unsere Ermittler besorgen Ihnen die nötigen gerichtsverwertbaren Beweise. Bevor sie dieses jedoch tun können, sollte genau besprochen werden welches Problem zu Grunde liegt. Wir bieten Ihnen ein unverbindliches und kostenfreies Beratungsgespräch an. Ein Speziallist stellt Ihnen Lösungsmöglichkeiten vor – Sie werden begeistert sein! Schon seit 1967 leisten wir erfolgsorientiert schnelle Hilfe vor Ort. Dank unserer Professionalität gehören Ihre Sorgen bald der Vergangenheit an. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr persönlicher Ansprechpartner

G. Brüse

Stützpunktleiter der Tudor Detektei in Freiburg, zuständig für Donaueschingen.
Rufen Sie mich einfach an. Mit meinem Team ermittle ich für Sie in Donaueschingen.

Tel: 0761 - 458 954 27

E-Mail: gb@detektiv-tudor.com

Unverbindlich Kontakt aufnehmen
Section Google-Map
KONTAKT
Ihre Detektei für Donaueschingen

0800 - 29 45 95 0
Deutschlandweit gebührenfrei.

Koordiniert vom Stützpunkt Freiburg

Tudor Detektei Freiburg

Basler Straße 115
79115 Freiburg

TEL 0761 - 458 954 27
@ E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung


Lauschabwehr in Donaueschingen – Tudor Detektive erfolgreich

Ein unerwünschter Informationsfluss ist für ein Unternehmen fatal. Unsere Tudor Detektei ist erfahren im Umgang mit technisierten Lauschangriffen und weniger loyalen Mitarbeitern. Ein Arbeitgeber nahm zu unserer Detektei für Donaueschingen Kontakt auf. Unser Mandant hatte noch keinen Verdacht, wollte jedoch schon im Vorfeld sicher gehen was das Thema Industriespionage betraf. Für ihn war es sehr wichtig, erst gar keinen Schaden entstehen zu lassen. Was sehr klug ist, denn schnell kann für ein Unternehmen ein Schaden entstehen, welcher sogar die Existenz des Unternehmens bedroht. Unsere Detektive für Donaueschingen sollten sich genau mit eventuellen Sicherheitslücken beschäftigen. Gab es überhaupt welche?

An einem mit dem Mandanten vereinbarten Termin reisten unsere Speziallisten an. Zuerst schafften sie sich einen allgemeinen Überblick in dem Unternehmen. Detektive unser Tudor Detektei für Donaueschingen machten sich in allen Räumlichkeiten auf der Suche nach verdächtigen Signalen. Diese Sendesignale stammen meistens von kleinen Wanzen, diese gerne für Lauschangriffe Verwendung finden. Da es nicht einfach ist Sendesignale wie WLAN-Signale, Steuerimpulssignale und Mobilfunksignale von den Signalen der Wanzen zu unterscheiden, haben wir dafür gut ausgebildete Speziallisten im Einsatz. 

Richtantennen und Empfänger helfen jedoch die Signale nach ihrem Ursprung zuzuordnen. Schwierig wird es immer, wenn kein permanentes Sendesignal vorhanden ist, wie bei den VOX-Steuerungen üblich ist. Regelmäßig ausgewechselte Aufnahmegeräte sind ebenfalls nicht so einfach durch Signale zu finden, denn diese nutzen keinerlei Sendesignale. Hier muss selbst nach dem Versteck der kleinen technischen Spione gesucht werden. Für unsere Speziallisten sind jedoch keine noch so gut versteckten und eingesetzten Geräte zur Spionage sicher. Unsere Detektive in Donaueschingen überprüften gründlich alle Möglichkeiten. Jedes erdenkliche Versteck wurde ebenfalls genau überprüft. Die Netzwerkumgebung der Computer und Telefonverbindungen wurden bei der Überprüfung ebenso nicht vergessen. Aktuell gab es keinerlei Anzeichen von einer Abhörtechnologie.

Unser Auftraggeber war mit der Überprüfung unserer Detektive in Donaueschingen sehr zufrieden, wusste jedoch, wie groß die Gefahr war in Zukunft vielleicht abgehört zu werden. Aus diesem Grund bat er für die Zukunft um eine halbjährliche Lauschabwehr durch unsere Speziallistenteams.

Sie benötigen die Dienste einer Detektei in Donaueschingen?
sprechen Sie mit uns

Erfolgreiche Detektive in Donaueschingen zu Unterhaltsbetrug

Über Unterhaltsbetrug wird oft gelesen, ihn aber selbst erleben zu müssen ist mehr wie nur ärgerlich. So ging es auch einem Mandanten von uns. Seine Ex-Frau bekam jeden Monat fast 2.000 Euro Unterhalt von ihm. Sie litt an verschiedenen psychischen und körperlichen Beschwerden, sodass sie auf diesen Unterhalt angewiesen war – bisher zumindest! Bekannte hatten ihm jedoch nun mehrfach bestätigt, sie mit einem Mann in verschiedenen Lokalitäten in Donaueschingen gesehen zu haben. Sie machte einen sehr verliebten Eindruck, ihr Partner ebenfalls. Da unser Mandant ein paar Mal vergeblich versucht hatte seine Ex-Frau telefonisch zu erreichen, war ein Verdacht entstanden: lebte seine Ex vielleicht schon längst mit dem Mann in einem eheähnlichen Verhältnis? In diesem Fall würde sich vieles bezüglich des Trennungsunterhalts ändern.

Drei Teams begannen zwei Tage mit der Observation der Ex-Frau. Eingeplant war von Dienstag bis Montag. Dienstag und Mittwoch kam die Zielperson nur runter um ihren Briefkasten zu leeren. Donnerstag wurde sie von einer Nachbarin mit zum Lebensmitteleinkauf genommen. Freitag hatte sie einen Termin bei ihrem Arzt und einem Psychotherapeuten. Abends klingelte um 18:05 Uhr ein Mann an ihrer Tür. Dieser wartete jedoch vor seinem Auto auf unsere Zielperson. 

Beide fuhren kurz darauf direkt zu einem kleinen Lokal in Donaueschingen. Sie setzten sich zu 6 weiteren Personen an einen Tisch. Es war eine sehr lustige Runde, aber von einer Beziehung unserer Zielperson zu dem Mann gab es keinerlei Anzeichen. Offensichtlich waren sie nur gute Freunde. So war es dann auch, wie unsere Detektive im Laufe des Abends hören konnten. Zumindest war das noch der aktuelle Stand. Erst nach 23 Uhr fuhr der Mann unsere Zielperson zurück. Er brachte sie noch bis zur Haustüre, umarmte sie freundschaftlich, fuhr danach aber gleich wieder weg. Samstag blieb die Zielperson in ihrer Wohnung, Sonntag machte sie alleine einen Spaziergang. Montag wurde sie von ihrer Nachbarin zum Einkaufen und zur Krankengymnastik gefahren. Das Gerücht von einem verliebten Eindruck unserer Mandantin konnte klar widerlegt werden, hier handelte es sich lediglich um Falschinformationen der Bekannten aus Donaueschingen.

Unser Mandant aus Donaueschingen bedankte sich für den Einsatz unserer Detektive. Es lag definitiv kein Unterhaltsbetrug vor. Er wollte jedoch ein halbes Jahr später eine erneute Observation durchführen lassen, da sich ja im Laufe dieser Zeit auch schnell aus Freundschaft ja Liebe entwickeln könnte. 

Firmenbroschüre

Laden Sie sich einfach und unkompliziert unsere Firmenbroschüre herunter und machen Sie sich ein Bild von Tudor; einer der führenden Detekteien in Deutschland.

Download
Online Beratung

In 4 Schritten zur Lösung Ihres Falles. Nutzen Sie unsere Online-Beratung.


zur Online-Beratung

Was kostet eine Detektei in Donaueschingen?

WEITERE EINSÄTZE IN DER UMGEBUNG