Hightech für Detektive – beste technische Ausrüstung bei der Detektei TUDOR

Die moderne Technik unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung. Geräte werden immer leistungsfähiger und dabei zunehmend miniaturisiert. Neue Funktionen werden integriert und vieles ist möglich, was vor Jahren noch undenkbar war. Detektive sind darauf angewiesen moderne Technik für sich einzusetzen. In ihrer täglichen Arbeit benötigen sie verwertbare Beweismittel höchster Qualität. Bei den Ermittlungen und Observationen müssen sie diese häufig aus größerer Entfernung beschaffen, ohne dabei aufzufallen oder verdächtig zu wirken. Dies hat sich in den letzten Jahren deutlich erschwert, da auch die Aufmerksamkeit der Bevölkerung durch die Terrorgefahr deutlich sensibler geworden ist.


Detektiven stehen hochmoderne Geräte für ihre Arbeit zur Verfügung, deren Umgang in Ausbildungen regelmäßig geschult und vertieft wird. Leider stehen sie nicht nur Behörden und Detektiven (Nutzer modernster Elektronik) zur Verfügung, sondern auch in der Kriminalität hat sich der Einsatz dieser modernen Elektronik bewährt. Manche elektronischen Entwicklungen (zum Beispiel das Internet) haben diverse Kriminalitätszweige überhaupt erst möglich gemacht. Datendiebstahl und Spionage sind in der heutigen modernen Welt an der Tagesordnung.

Unsere Servicehotline:

☎ 0800 - 29 45 95 0 

Deutschlandweit gebührenfrei 24/7 erreichbar


Selbstverständlich nehmen wir Ihr Anliegen gerne auch über unser Kontaktformular entgegen.

Kontaktformular
Bei der Detektei TUDOR wird ständig in Schulungen und Equipment aufgerüstet!

Hier muss auch die Detektei TUDOR Schritt halten um Kriminalität, welche mit modernsten Geräten durchgeführt wird, das Handwerk zu legen. Lauschangriffe werden in der heutigen Zeit nicht mehr mit großen Mikrofone und versteckten Tonbandgeräten durchgeführt, sondern dazu werden miniaturisierte Abhörgeräte in der Größe einer Geldmünze verwendet. Der Installationsaufwand ist sehr gering und bedarf auch keines zweiten Besuches, um die Aufzeichnungen der Geräte zu besorgen. Alles was in der Umgebung dieser „Wanzen“ zu hören ist, wird direkt weltweit über das Mobilfunknetz dem Lauscher zugänglich gemacht. Selbst die Aufspürung solcher Abhörgeräte wird durch neue Entwicklungen erschwert. Die Geräte sind so konstruiert, dass sie sich kaum verraten und damit nur mit speziellen Geräten aufgespürt werden können. Ständige Schulungen im Umgang mit neuen Detektoren für Abhörelektronik sowie das genaue Wissen, welche Abhörelektronik krimineller Energie derzeit zur Verfügung steht, ist fester Bestandteil für unsere Detektivinnen und Detektive geworden. Zudem besitzen sie einen Vorteil, welcher in Schulungen nicht vermittelt werden kann – Jahrzehnte lange Erfahrung! Ein Detektiv darf sich nicht nur auf sein elektronisches Equipment verlassen, denn Kriminelle kennen dieses Equipment auch.

Bei der Detektei TUDOR wird ständig in Schulungen und Equipment aufgerüstet, um mit Kriminellen nicht nur Schritt halten zu können, sondern sich sogar einen Vorsprung zu verschaffen.