Trend zum Ansteigen des Versicherungsbetrugs ist weit verbreitet

Die Schadensregulierung durch Versicherungen dient dem Schutz der Versicherungsnehmer. Leider ist es auch das Betätigungsfeld vieler Betrüger, welche nur den finanziellen Vorteil im Sinn haben. In kaum einer anderen Branche ist das Feld der Täter so weit gestreut. Neben Serienbetrügern gibt es auch eine große Anzahl von Ersttätern, welche aus einem kleinen Schaden hohen Profit schlagen wollen.

Während materieller Schaden oft genau klassifiziert werden kann, gibt es die Grauzone der psychologischen Folgen. Nach einem leichten Blechschaden durch einen Verkehrsunfall sehen einige Betrüger ihre Chance, Entschädigungssummen für plötzlich auftretende Angsterkrankungen zu fordern. Sie können angeblich keine Auto mehr fahren oder nicht mehr ihrer Arbeit nachgehen. Damit schaden sie nicht nur den Versicherungen, sondern auch wirklich Betroffenen.

 

Versicherungsbetrug - Lohnfortzahlungsbetrug

Unsere Servicehotline:

☎ 0800 - 29 45 95 0 

Deutschlandweit gebührenfrei 24/7 erreichbar


Selbstverständlich nehmen wir Ihr Anliegen gerne auch über unser Kontaktformular entgegen.

Kontaktformular
Nicht jeder Verkehrsunfall ist im alltäglichen Verkehr abwendbar.

Ein vorauszusehender Unfall

Nicht jeder Verkehrsunfall ist im alltäglichen Verkehr abwendbar. Es gibt Situationen wo ein unglücklicher Zufall die Regie übernimmt. Aber es gibt auch Betrüger, welche unglückliche Zufälle produzieren. Gerne nutzen sie dazu die Straßenverkehrsordnung, zum Beispiel Vorfahrtsregeln. Kommt zum Beispiel aus einer vorfahrtsberechtigten Seitenstraße, welche schlecht einzusehen ist, ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit, ist ein Unfall schon fast vorprogrammiert. Ein perfektes Timing ermöglichen sich Betrüger durch eine zweite Person. Sie melden ein nahendes Fahrzeug dem Unfall provozierenden Fahrer. Kommt es zum Unfall steht der geschädigte in einer schlechten Rechtsposition, denn er muss den Vorsatz nachweisen.

Doch mehr wie gedacht

Eine andere Variante des Versicherungsbetrugs ist die Ausdehnung des Schadensfalls. Die Folgen eines Schadens werden künstlich verlängert oder die angebliche Schadenssumme durch gefälschte Belege erhöht. Selbst ein Blaumachen (Lohnfortzahlungsbetrug) kann ein Betrug dem Arbeitgeber gegenüber, aber auch ein Versicherungsbetrug gegenüber der Krankenversicherung sein.

Sehr vielfältig

Versicherungen sind in fast allen Lebensbereichen anzutreffen. Entsprechend breit gefächert ist auch die Angriffsfläche, welche Versicherungen Betrügern bieten. Detekteien können gerichtsverwertbare Beweise sammeln, welche den Betrug aufdecken und der Schadenersatzforderung widersprechen. Unsere Detektei hilft seit 1967 Betrügern aus allen Lebensbereichen das Handwerk zu legen. Unsere für Sie gesammelten gerichtsverwertbaren Beweise sorgen für Gerechtigkeit. Auch Versicherungen wissen bei dem Verdacht auf einen Versicherungsbetrug unsere Kompetenz und Erfahrung für sich zu nutzen.

 

Kostenloser Rückrufservice    
Detektei TUDOR - Blog Archiv